Schmerzen in der linken Gesichtshälfte- Zahnschmerzen?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Schoko, das kann schon möglich sein, dass ein Zahn mit einer vereiterten Wurzel solche Beschwerden verursachen kann, das kann der Zahnarzt aber anhand einer Röntgenaufnahme feststellen. Wenn kein Zahn betroffen ist, könnte es auch der Trigeminusnerv sein, dann solltest du mal zu deinem Hausarzt gehen. Eine dritte Möglihkeit könnte auch eine Ohrentzündung sein, die austrahlt. Gute Besserung!

Hallo Lena, ich glaube vereitert ist der Zahn nicht, denn dann würde er doch nicht wieder zu Ruhe kommen. Ich glaub ich habe die Ursache heute morgen selber gemerkt. Ich verbeiße mich Nachts wieder oder knirsche mit den Zähnen. Ich habe dafür schon eine Gummischiene, aber die ist auch nicht wirklich angenehm. Ich werde sie heute Abend einsetzen und dann mal sehen, ob das hilft. Hatte ich lange nicht mehr, aber wenn die Probleme am Tage zunehmen, nehm ich das wohl mit in den Schlaf. Vielen Dank

0

Was möchtest Du wissen?