Schmerzen in der Hüfte, im Knie und im Fuß

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das dürfte m.E. sehr wohl miteinander zusammen hängen. Die Ursache aller jetzigen Beschwerden ist der anfängliche Hüftschmerz, ich vermute mal eine Störung (Blockierung?) des Ilio-Sacral-Gelenkes. Durch die fehlende Bewegung im ISG wird eine verstärkte Rotation im Knie provoziert. Diese verstärkte Rot. im Knie belastet den Bandapparat und die Menisken im Knie verstärkt, was sich bei hoher Belastung (Joggen) als Schmerz darstellt. Der Kopf steuert nun eine erneute Kompensation an um den Schmerz zu vermeiden, dies belastet nun den Fuss verstärkt, mit dem von Dir beschriebenen Ergebnis. Mal abgesehen davon, dass ich nie verstanden habe warum Menschen meinen stundenlang in der Gegend herum hecheln zu wollen/müssen, empfehle ich Dir dringenst dieses so lange zu lassen bis alle Stellen schmerzfrei sind. Gleichzeitig einen Termin beim Orthopäden vereinbaren und der Sache auf den Grund gehen lassen. Vermutlich bekommst Du Physiotherapie verordnet, der Therapeut sollte das ISG überprüfen, eventuell mobilisieren.

Was möchtest Du wissen?