Schmerzen in der Brust (beim Mann)

2 Antworten

Hallo Theo, du kannst Schmerzmittel nehmen, um eine kurze Zeit zu überbrücken. Wenn das nicht hilft, solltest du etwas gegen die tatsächlichen Ursachen tun. Da kommen vor allem Entzündungen am Zahnhalteapparat in Betracht. Man kann vereinfacht sagen, du hast Zahnschmerzen, die in die Brust ausstrahlen und dort zu spüren sind. In deinem Alter sind Entzündungen an den Weisheitszähnen möglich. Eine weitere Ursache wäre eine oder mehrere Taschen im Knochenverlauf an den Zähnen, herauszufinden durch Röntgenaufnahme. Die Entzündungen oder die Taschen müssen beseitigt werden, dann gehen die Schmerzen wieder zurück. Dazu musst du zu einem Zahnarzt gehen, der davon was versteht.

ich würde es auf jeden Fall vor Montag in einer Klinik abchecken lassen...

Schmerzen in der rechten Brust

Seit einer Woche habe ich schmerzen in der rechten Brust. Beim einatmen, Husten und bei kürperlicher Arbeit. Was kann das sein?

...zur Frage

Lymphknoten an der Brust/Brustbein???

Hallo....

Bin seit ein paar Tagen erklärt!!! Hatte die Tage schon mal nach Lymphknoten gefragt, da ich einen Knubbel am Kiefergelenk richtung Ohr hab... Gestern beim eincremen habe ich auch einen Knubbel am Brustbein, ein bisschen richtung linke Brust gespürt... Nachdem ich den Knubbel meinem Mann gezeigt hab und er auch getastet hat, war er weg!!!! Muss ich mir gedanken machen... und wenn es ein Lymphknoten ist, kann er nach dem abtasten verschwinden!?!?

...zur Frage

Stechen in der linken Brust! Was soll tun?

Hallo, Vor einigen Tagen hatte ich schon mal so ein Stechen beim einatmen im Herzbereich doch der verflog nach einigen Minuten wieder. Meistens habe ich auch ein paar Liegestützen gemacht und auf einmal war der Schmerz weg. Und heute morgen hab ich mich kurz auf die Seite gelegt und hab seit dem bis jetzt diesen stechenden Schmerz in der linken Brust. Ich kann mich auch nicht auf die Linke Seite legen um zu schlafen nur auf der rechten Seite lässt der Schmerz nach. Meine frage ist jetzt was könnte das sein , das diese Schmerzen verursacht ? Und was kann ich tun damit es aufhört?

...zur Frage

Heftige Rückenschmerzen beim Atmen/Husten

Guten Abend,

war letzte Woche erkältet. Zuerst Halsschmerzen die nach zwei Tagen verschwanden und dann "leichte Bronchitis" - also am Anfang hat das Brustbein geschmerzt, aber der Husten war nicht sonderlich produktiv - minimal.

Nun fühlte ich mich eigentlich wieder besser. Jedoch haben sich seit ca. 2 - 3 Tagen Schmerzen beim tief einatmen und husten entwickelt. Heute war es so schlimm das ich zum Lungenfacharzt bin. Da war keiner mehr also bin ich in die Uni-Klinik zum Notdienst.

Dort wurde Blut abgenommen und ein Röntgenbild der Lunge gefertigt.

Lt. Arzt würde beides OK aussehen.

Damit hab ich mich dann auch erstmal abgefunden. Als ich dann auf dem Heimweg war, bin gelaufen, wurden die Schmerzen so stark das ich kaum atmen konnte. Beim Husten ist es noch schlimmer geworden. Weniger auf der Brust, aber extrem im Rücken. Vertikal relativ mittig und horizontal mehr auf der linken Seite. Ein richtig übles stechen.

Bin mir jetzt sehr unsicher was das sein könnte und was ich tun sollte?

Ist es möglicherweise nur heftiger Muskelkater? Kann eine Lungenentzündung auch so versteckt sein? Oder können das auch Symptome vom Herzen sein?

...zur Frage

schmerzen/stechen beim atmen,essen und trinken

hallo ihr lieben helfer !

erstmal danke das ihr euch zeit für mich nehmt!

diese schmerzen kamen über nacht und waren am morgen plötzlich da...

schon den ganzen tag hab ich jetzt einen stechenden fast krampfenden schmerz beim einatmen,trinken und essen...ich atme jetzt die ganze zeit sehr kurz und flach.wenn ich tief luft hole schmerzt es unter der linken brust bishin zum oberbauch.wenn ich esse und trinke und dieses dann runterrutsch bekomme ich immer (an der selben stelle) schmerzen bzw dieses stechen. wenn ich mich aufrichte warte ich einige sekunden und der schmerz löst sich wieder. meine ärztin meine ich hätte mir vlt ein nerv eingeklemmt..aber das kann ich mir nicht wirklich vorstellen.beim abtasten und bewegen tut es nicht weh.

habt ihr das auch manchmal,was kann das sein was kann ich machen ? das ist wirklich lästig ich mag gar nichts mehr trinken oder essen und richtig atmen kann ich halt auch nicht =(

ich freue mich auf eure antworten,vielen lieben dank ! ;)

...zur Frage

Hoher Puls, Halsschmerzen, Schmerzen bei Brust

Seit 2 Tagen habe ich Schmerzen/Auffälligkeiten verschiedener Art: 1. ziemlich hoher Puls zwischen 90 und 115 (Herzrasen) 2. Schmerzen beim Einatmen 3. Kopfschmerzen 4. Halsschmerzen 5. Ziehen bei linker Brust (nicht durchgehend) Es ist mir klar, dass man keine Ferndiagnose stellen kann, aber trotzdem wären hilfreiche Antworten sehr nett

LG April (14)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?