Schmerzen in den Beinen (Waden)

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn es eine Venenerkrankung wäre, hätte der Gefäßspezialist das ganz sicher erkannt und es dir mitgeteilt. Du brauchst deswegen keine Angst zu haben. Eine Thrombose würdest du auch sofort erkennen, weil das Bein dann dick werden würde, heiss und sehr sehr schmerzempfindlich. Wenn er meint, das könnte vom Rücken kommen, dann denkt er womöglich an einen eingeklemmten Nerv. Dafür aber ist der Orthopäde zuständig. Vielleicht solltest du dir einen Termin beim Orthopäden holen. Alles Gute.

Hallo Paula,

ich fürchte Dir fehlt Magnesium ob Kiwi, Schokolade, Naturreis, Haferflocken. odgl. . Oder dann halt in der Drogerie .....

VG Stephan

Was möchtest Du wissen?