Schmerzen in beiden Handgelenken ?!

7 Antworten

Ich würde dir auch Raten zu einem Orthopäden zu gehen, denn der Hausarzt kann in deinem Fall keine richtigen Diagnosen stellen, das kann nur der Orthopäde.

Ich habe auc solch eine Erfahrung gemacht, nur zu der Zeit hätte ich eine Überweisung gebraucht und die hat mein Hausarzt mir nicht gegeben. Nachdem ich in gewechselt habe, bekam ich vom neuen Hausarzt eine Überweisung.

Arbeitest du viel am PC ? Hast du ein Ganglion? ( Überbein ) - versuche mal etwas das Mausklicken zu vermeiden indem du Tastenkombinationen stattdessen nimmst. Mir hat auch geholfen das ich privat nur noch Tablet benutze anstatt laptop.

Liebe/r MellowD,

die Art und Weise Deiner Beiträge lassen die Vermutung zu, dass Du gesundheitsfrage.net als Werbeplattform benutzt. Fragen und Antworten dürfen nicht dazu genutzt werden eigene kommerzielle Dienstleistungen anzubieten, aus diesem Grund sind die Links deaktiviert worden. Bitte schau diesbezüglich noch einmal in unsere Richtlinien unter http://www.gesundheitsfrage.net/policy und halte Dich an diese.

Viele Grüße,

Emily vom gesundheitsfrage.net-Support

0

OK, ich werde zukünftig weniger Links setzen und mehr eigenen Text posten. Da es aber in diesem Fall hier noch relevant ist, ausnahmsweise nochmal der Link: http://ueberbein.net

0

Hallo UnicornLover, ja, du solltest noch mal zu deinen Arzt gehen und dir eine Überweisung zu einem Orthopäden geben lassen. Erst wenn es eine ordentliche Diagnose gibt, kann dir geholfen werden. Sollte auch der Orthopäde keine Ursache finden, kann ev. der Rheumatologe weiterhelfen. Mit freundlichen Grüßen! Fischkopp

Hallo! Vorrübergehende Schmerzen am Handgelenk sind nicht selten und meistens gehen sie auch bald wieder weg. Du kannst es mit warmen oder kühlenden Umschlägen lindern, je nachdem, was dir angenehmer ist.

Ärzte können da meistens auch nicht viel mehr machen ausser Schmerzmittel zu verschreiben.

Bei rheumatischen Beschwerden oder Arthrose kann ich dir Agilon sehr empfehlen. Es enthält keinerlei schädliche Nebenwirkungen und wirkt effektiv entzündungshemmend.

Das hat mit schweren Sachen gemacht oder gehoben, nicht unbedingt etwas zu tun, und kann aber trotzdem eine Ueberbeanspruchung der Gelenke sein. So haben auch z.B. Sekretaerinnen von dem vielen tippen auf der Schreibmaschine oder Tennisspieler oefters Mal eine Sehnenentzuendung (oder auch Sehnenscheideentzuendung), welche nicht immer im Unterarm sitzen muss, sondern auch viel das Handgelenk betroffen ist.

ich tippe aber ned viel am computer....

0
@UnicornLover

Das war nur ein Beispiel. Du solltest aber wissen, was Du vor einigen Tagen gemacht hast, und ob Du Deine Handgelenke zu seht angestrengt hast. Dies kann sogar von Liegestuetzen kommen, oder wenn jemand den halben Tag mit dem Schraubenzieher arbeitet (Schrauben anzieht). Vielleicht bist Du auch auf beide Haende gefallen. Sollte dies aber nicht zutreffen, und Deine Schmerzen verringern sich nicht, dann solltest Du bei einem Arzt in Nuernberg (und sei es ein Sportarzt), einen Termin ausmachen.

0

Was möchtest Du wissen?