Schmerzen im Zwerschfell beim lachen, husten strecken bücken

1 Antwort

Hallo Echuak,

ich wüsste gerne mal, warum Du meinst, dass es das Zwerchfell sei, das Du beim Lachen und Husten spürst.?

Das Zwerchfell ist unser Atemmuskel und wird nur bei der Inspiration (Einatmung) gebraucht. Bei der Expiration wird dieser Muskel entspannt, - sonst wäre das Ausatmen kaum möglich.

Das Lachen, wie das Husten, ist eine Beschleunigung der natürlichen (langsameren) Expiration und wird nur durch die Bauchmuskeln ermöglicht. Auch Dein Hinweis, dass es beim Aufstehen aus dem Bett zum Schmerz kommt, beweist, das die Bauchmuskeln am Geschehen beteiligt sind. Denn zum Aufstehen braucht niemand sein Zwerchfell. Daher solltest Du mal ganz sicher davon ausgehen, dass es die Bauchmuskeln sind, die bei Dir muckern.

Muskulatur reagiert auf Wärme mit Entspannung, vorsichtig durchgeführte Dehnübungen sind auch hilfreich.

Um solche Beschwerden zukünftig zu vermeiden, solltest Du unbedingt mal überlegen, wobei Du Dir die Bauchmuskeln überfordert hast, denn die Symptome klingen nach einem simplen aber kräftigen Muskelkater.

Gute Besserung wünscht Herbert.

1

Vielen dank für die antwort und die zeit auf meine fage .. Also ich weis das der schmerz mittisch unter der brust ist aber noch übers bauch ich kann die stelle nicht so bechreiben ich willte wissen wie es heisst und habe es gegoogelt und habe bilder angegeben und da war ein bild genau an der stelle mit der beschreibung zwerschfell.. aber genau so ist es beim aufstehn vom bett beim bücken strecken kommt dieser schmerz .

0

Schmerzen im Ellenbogen beim Strecken/Anwinkeln des Armes

Ich habe seit ein paar Stunden plötzlich starke schmerzen an der innenseite des Ellenbogens beim kompletten Strecken oder Anwinkeln meines Armes. Es ist aber keinerlei Schwellung zu sehen, blau ist auch nichts.. was kann das sein?

...zur Frage

Schmerzen (tiefes Einatmen) & Ausschlag rechter Brustkorb Bereich - Dienstag Arzt, heute KH?!

hallo,

ich würde euch gerne um Rat bitten. Hab seit ca 3 Tagen manchmal ziemliche Schmerzen, habe mir für Dienstag einen Termin beim Hausarzt gemacht, weiß aber nicht genau, ob ich vllt doch lieber ins KH sollte um das mal zu checken.

kurz zu meiner Geschichte: ~ 2 wochen vor pfingsten ziemliche erkältung mit viel husten und co gehabt, hab ich aber wohl gut überstanden denke ich ~ über pfingsten viel getrunken & gefeiert. wer hat das nicht ;)

und nun habe ich seit freitag ca diese schmerzen und kp was es ist.

  • normales atmen geht gut
  • tiefes einatmen: stechender schmerz
  • husten/niesen: starker stechender schmerz
  • strecken: stechender schmerz
  • kreisförmigen ausschlag um den bereich wo es schmerzt

der schmerz tritt wie gesagt auf der rechten seite unter beim brustkorb ende auf. halbe höhe zwischen solarplexus und letzter rippe auf der höhe des nippels.

hatte erst auf leber (zu viel getrunken) oder lunge (zu viel geraucht) getippt, aber durch folgendes bin ich nun ganz verwirrt:

wenn ich mich auf die rechte seite lege und dort länger als 10 min verharre, habe ich absolut keine schmerzen mehr. ich kann husten/niesen/.. so viel ich will. nichts! es könnte dann vllt doch nur eine "verrenkte" rippe sein?!

kann mir wer helfen? danke schon mal

...zur Frage

Beim bücken starke Schmerzen im oberen Rücken

Hallo, ich wollte gerade etwas aus der Tiefkühltruhe holen und musste mich zum untersten Fach bücken als ich stichartig einen starken Schmerz im Rücken hatte und erschrocken hochfuhr, gleichzeitig hatte ich etwas Atemnot und war danach etwas benommen.

Meine Frage ist nun was das war mir geht es jetzt wieder besser habe auch keine Schmerzen.

...zur Frage

Husten nur nachts?

Ich habe seit einigen Tagen Husten, der trocken ist, manchmal kommt was hoch, aber ganz fies ist, dass er eigentlich nur nachts auftritt. Tagsüber habe ich zu 90% Ruhe, aber beim Einschlafen stört er mich massiv, denn sobald es daran geht, ins Bett zu gehen, gehts los. Auch nachts muss ich manchmal husten. Was ist das? Allergisch? Hatte sowas noch nie.

...zur Frage

Rippenprellung? :(

Hi :)

Ich bin letzten Mittwoch beim Turnen seitlich auf meine Rippen gefallen. Danach hatte ich bis ca Sonntag Schmerzen im betroffenen Bereich. Bis heute morgen war alles gut aber heute in der Schule bekam ich beim Sitzen wieder extreme Schmerzen. Inzwischen ist es so schlimm, dass ich kaum noch Sitzen, Husten oder Lachen kann, ohne extreme Schmerzen.

Hat jemand eine Idee was ich dagegen machen kann bzw wie lange es dauert bis ich wieder turnen kann (also Bodenturnen, Reck, Fußball usw.)

Ich bedanke mich jetzt schon für jede ernstgemeinte Antwort :)

...zur Frage

Leicht verschleimter Husten ohne Erkältung.

Juchhu,

ich hab seit samstag husten...samstag abend fing es mit einem trockenem reizhusten an.

nachts wurde es dann verschleimt und seit dem habe ich diesen schleimigen husten. es ist auf keinen fall ein reizhusten..ist eher so als würde es sich sammeln, ich bekomm irgendwann das gefühl ich bekomm nicht so viel luft und huste mal auf gut glück und dann muss ich halt gleich 6-7 mal husten und ich höre immer das da i.wie schleim sein muss und spür den auch aber kann den nicht abhusten.

hab ein allergisches asthma aber bisher nie mit husten...außer beim lachen und wollt fragen ob es damit zusammenhängen kann oder mit der kälte, dass jetzt die bronchien vlt. gereizt sind oder so?!

komischer husten...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?