Schmerzen im Zwerschfell beim lachen, husten strecken bücken

1 Antwort

Hallo Echuak,

ich wüsste gerne mal, warum Du meinst, dass es das Zwerchfell sei, das Du beim Lachen und Husten spürst.?

Das Zwerchfell ist unser Atemmuskel und wird nur bei der Inspiration (Einatmung) gebraucht. Bei der Expiration wird dieser Muskel entspannt, - sonst wäre das Ausatmen kaum möglich.

Das Lachen, wie das Husten, ist eine Beschleunigung der natürlichen (langsameren) Expiration und wird nur durch die Bauchmuskeln ermöglicht. Auch Dein Hinweis, dass es beim Aufstehen aus dem Bett zum Schmerz kommt, beweist, das die Bauchmuskeln am Geschehen beteiligt sind. Denn zum Aufstehen braucht niemand sein Zwerchfell. Daher solltest Du mal ganz sicher davon ausgehen, dass es die Bauchmuskeln sind, die bei Dir muckern.

Muskulatur reagiert auf Wärme mit Entspannung, vorsichtig durchgeführte Dehnübungen sind auch hilfreich.

Um solche Beschwerden zukünftig zu vermeiden, solltest Du unbedingt mal überlegen, wobei Du Dir die Bauchmuskeln überfordert hast, denn die Symptome klingen nach einem simplen aber kräftigen Muskelkater.

Gute Besserung wünscht Herbert.

Vielen dank für die antwort und die zeit auf meine fage .. Also ich weis das der schmerz mittisch unter der brust ist aber noch übers bauch ich kann die stelle nicht so bechreiben ich willte wissen wie es heisst und habe es gegoogelt und habe bilder angegeben und da war ein bild genau an der stelle mit der beschreibung zwerschfell.. aber genau so ist es beim aufstehn vom bett beim bücken strecken kommt dieser schmerz .

0

Was möchtest Du wissen?