Schmerzen im Rücken links - was ist das?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du hast vermutlich eine Muskelverkrampfung, - kommt schon mal vor. 

Leg Dich mit der schmerzenden Region auf eine angenehm warme Wärmflasche, besser mehrmals täglich. Mach dies sooft, bis es weg ist.

Falls Du noch genau weisst,welche Bewegung es war die den Krampf verursachte, kannst Du nach der Wärmflasche die exakte Gegenbewegung machen, aber schön laaaangsaaam und vorsichtig. Das dehnt dann den Muskel. 

Eine vorsichtige Massage der Region kann auch helfen. LG

Du kannst auch mal zusätzlich zu Winherbys Tipps die Infrarotlichtlampe auf die Stelle richten und dann mit Arnikasalbe oder einer wärmenden Sportsalbe einreiben oder einreiben lassen, wenn du nicht hinkommst.

Versuch doch auch mal eine Selbstmassage mit einer Blackroll oder einem Tennisball o.ä.

Ansonsten würde ich auch Wärme und vorsichtige Dehnung probieren.

Verrenkte Schulter - Was tun?

Beim Sport habe ich gestern eine schnelle falsche Bewegung gemacht und meine Schulter schmerzt seit dem. Was kann ich jetzt machen, damit sie schnell wieder beweglich wird? Die Schmerzen treten nur in eine Bewegungsrichtung auf. Was ist dann besser? Wärme oder Kälte? Gibt es Salben, die die Schmerzen lindern?

...zur Frage

Zug am Hals / Bewegung möglich?

Hallo, ich war im Urlaub auf den Kanaren und bin vor 3 Tagen 1,5 Stunden am Strand entlang gelaufen während ein starker kalter Wind ging. Seit dem folgenden Tag habe ich seitlich links am Hals an dem Strang vom Ohr nach unten Schmerzen. Beim Draufdrücken tut es weh (wie Druck auf nen blauen Fleck) zudem verursacht das auch Kopfschmerzen.

Einen typischen steifen Hals habe ich nicht! alle Bewegungen gehen, wenn auch am Ende etwas schmerzhaft.

Kann das von der Zugluft kommen? Wüsste keine andere Ursache...

...zur Frage

Schmerzen / Stechen Brust, Schwindel, Übelkeit - was habe ich?

Hallo,

ich bin 22 Jahre alt, wiege ca. 90kg und bin 178cm groß und arbeite im Büro (8 Stunden sitzen) und habe seit mehreren Wochen verschiedene Schmerzen / Symptome.

Oft habe ich ein Stechen bzw. Zwicken im Brustkrob (linke Seite, rechte Seite oder Mitte) und ein komisches Gefühl im linken Arm. Ich hatte an einigen Tagen schon Todesangst, da das Stechen einfach nicht aufhören wollte.

Ich war deswegen auch schon beim Arzt / Orthopäden / Krankenhaus und habe ein EKG bekommen. Das war aber alles normal. Der Arzt hat mir daraufhin geraten mehr Sport zu treiben und ich gehe seitdem (3 Wochen) 2 mal wöchentlich ins Fitnessstudio um meine Muskulatur zu stärken aber das Stechen kommt ab und zu wieder.

Hat jemand einen Ratschlag?

...zur Frage

Stechende Schmerzen im Rücken, nur nach dem Aufstehen

Hallo, ich habe seit ca zwei Wochen jeden früh einen stechenden Schmerz im Rücken. Jedes mal an der gleichen Stelle (links neben dem Schulterblatt zur WS hin.) Der Schmerz ist zumindest so stark, dass ich davon wach werde. Nach ca. 1 h Bewegung oder Sitzen ist der Schmerz soweit wieder weg. Mein Bett und die Matraze sind neuwertig und von guter Qualität (Schmerzen seit 2 W, Bett ca. 1/2 Jahr alt) Was kann das sein, was sollte man tun? Ich treibe beschwerdefrei Sport (laufen) und hatte dieses Problem bislang noch nie. Danke für Eure Hilfe!

...zur Frage

ich habe auf der rechten seite,unterhalb der rippen starke stechende schmerzen.

der stechende ist genau rechts unterhalb der rippen. beim abtasten stelle ich eine verhärtung fast bis zur zeite fest. jede bewegung und das atmen schmerzen. schlafen ist so gut wie unmöglich

...zur Frage

Untere Wirbelsäule schmerzt - wieso?

Und zwar habe ich seit Freitag schmerzen da wo der kreis im Bild zu sehen ist, freitag waren die schmerzen schlimmer, vorallem wenn ich mich gebückt habe waren die schmerzen stärker. seitdem tut es zwar nicht mehr ganz so weh, die schmerzen sind aber noch da , leider weiß ich nicht woher die kommen und was das ist. ich hoffe ihr könntn mir weiterhelfen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?