Schmerzen im Oberbauch unter dem Brustbein?

0 Antworten

Schmerzen (tiefes Einatmen) & Ausschlag rechter Brustkorb Bereich - Dienstag Arzt, heute KH?!

hallo,

ich würde euch gerne um Rat bitten. Hab seit ca 3 Tagen manchmal ziemliche Schmerzen, habe mir für Dienstag einen Termin beim Hausarzt gemacht, weiß aber nicht genau, ob ich vllt doch lieber ins KH sollte um das mal zu checken.

kurz zu meiner Geschichte: ~ 2 wochen vor pfingsten ziemliche erkältung mit viel husten und co gehabt, hab ich aber wohl gut überstanden denke ich ~ über pfingsten viel getrunken & gefeiert. wer hat das nicht ;)

und nun habe ich seit freitag ca diese schmerzen und kp was es ist.

  • normales atmen geht gut
  • tiefes einatmen: stechender schmerz
  • husten/niesen: starker stechender schmerz
  • strecken: stechender schmerz
  • kreisförmigen ausschlag um den bereich wo es schmerzt

der schmerz tritt wie gesagt auf der rechten seite unter beim brustkorb ende auf. halbe höhe zwischen solarplexus und letzter rippe auf der höhe des nippels.

hatte erst auf leber (zu viel getrunken) oder lunge (zu viel geraucht) getippt, aber durch folgendes bin ich nun ganz verwirrt:

wenn ich mich auf die rechte seite lege und dort länger als 10 min verharre, habe ich absolut keine schmerzen mehr. ich kann husten/niesen/.. so viel ich will. nichts! es könnte dann vllt doch nur eine "verrenkte" rippe sein?!

kann mir wer helfen? danke schon mal

...zur Frage

Schulterschmerzen nach Luxation und OP

Hallo,

ich habe mir im Oktober 2010 mit 18 Jahren beim Aufschlag beim Tennisspielen die rechte Schulter ausgekugelt.

Diagnose: Bankart-Läsion und Hill-Sachs-Läsion.

Die abgerissene Knorpellippe wurde in einer endoskopischen Operation mit Fadenankern ein Jahr später (Oktober 2011) wieder befestigt. Nach der Operation musste ich die ersten drei Wochen ganztägig und weitere drei Wochen nachts einen Gilchristverband tragen.

Leider habe ich bis heute immer noch Schmerzen in der Schulter, welche allerdings sehr sporadisch auftreten. Übungen wie Liegestütze kann ich aufgrund von Schmerzen und Unsicherheit gar nicht ausführen. Bei Überkopfsportarten fühle ich mich generell eher unsicher. Auch plötzlicher Wetterumschwung scheint Schmerzen auszulösen. Der Schmerz äußert sich meist durch ein pochendes Druckgefühl, welches mal mehr oder weniger schmerzhaft ist.

Daher meine Frage: Hat hier jemand einen Tipp für mich, wie ich die Schmerzen mittelfristig loswerden kann?

Danke und Grüße

Tom

...zur Frage

Nach Herzoperation starke schmerzen bitte um Hilfe!!!

hallo, ich wurde vor 12wochen am Herzen Operiert. dabei wurde der Brustkorb geöffnet. seit etwa 2 Wochen wurde aus leichten ziehen wurden unerträgliche schmerzen. ich muss nun abends Tilidin nehmen und Ibuprofen. entzündungswerte waren auch nicht erhöht beim Blut Bild. der kardiologe eint er hat Leine idee......meine Aortenklappe wurde rekonstruiert und ein Loch im Herz verschlossen. das sieht alles super im herz echo aus. ich bin echt am verzweifeln....kann nur noch auf der linken Seite liegen. weder Rückenlage noch auf der rechten Seite liegen geht. hat jemand eine Ahnung was den Schmerz verursacht? Habe echt alle Schmerzmittel durch. kann kaum schlafen...der Schmerz ist OM Bereich unter dem Oberarm...die zu ertastbaren rippen. den würde ich als stumpf beschreiben.....bitte wie finde ich raus was los ist....die nächste Stufe wäre Morphium nehmen.der Schmerz geht nicht weg egal was ich nehme...... BITTE weiß Hand was.......

danke im voraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?