Schmerzen im Nierenbereich, überlanger Zyklus und Kinderwunsch. Teilt jemand mein Problem?

1 Antwort

Fachkundige Auskunft kann ich Dir leider nicht geben. Aber ich hoffe, ein wenig helfen kann ich Dir. Wenn Dir Dein jetziger Frauenarzt nicht helfen kann, geh doch mal zu einem anderen. Laß Dich richtig durchchecken. Hast Du zu lange die Pille genommen? Irgendwie scheinen Deine Hormone durcheinander gekommen zu sein. Wenn Du sicher bist, daß es die Nieren sind, die schmerzen,(Dein Arzt scheint auf die Eierstöcke zu tippen- wobei die Eierstöcke keine 2 Wochen lang schmerzen, da geht es meist um wenige Tage), dann laß Dich vom Internisten untersuchen. So klappt es vermutlich nicht so schnell mit dem Baby, weil alles durcheinander ist. Ich wünsche Euch viel Glück.

Danke für deine rasche Antwort. Ich habe zuvor ca.2 Jahre die Pille genommen, die ich Ende letzten Jahres abgesetzt habe. Ich habe vergessen zu erwähnen, dass mein Hausarzt einen Urintest wegen der Niere machte, der jedoch eine Infektion ausgeschlossen hat. Dieser wiederum meinte, es kommt von zu schwer tragen bei der Arbeit etc. Irgendwie setze ich mich mit meinem bestehenden Kinderwunsch selbst unter Druck. Aber trotzdem würde ich gerne wissen wieso ich seit Wochen immerwiederkehrende Schmerzen habe. Naja, du weisst doch dass die Kompetenz mancher Ärzte abgenommen hat und vor allem Sparmaßnahmen eingeführt werden und nur in dringenden Notfällen die Untersuchungen gemacht werden.Danke dir nochmals für deine Antwort :)

0

Übelkeit - zwei Wochen überfällig?

Hallo Ihr Lieben!

Ich habe über ganzen Tag leichte Übelkeit. Mag auch kaum was essen.

Ich bin nun auch schon knapp 2 Wochen überfällig, heute ist der 37. Tage seit der letzten Periode.

Schwangerschaft besteht nicht !!

Allerdings habe ich mit Eierstock -Zysten zu kämpfen. Schmerzen habe ich keine .

Manchmal Fühlt es sich so an , als ob die Tage gleich kommen, ein kurzer dumpfer Schmerz , bisher aber immer Fehlalarm.

Wenn nur die blöde Übelkeit nicht wäre über den Tag verteilt.

Kann es an der Zyste liegen?

Vor zwei Monaten war mein Zyklus 40. Tage , war auch beim Arzt , jedoch alles in Ordnung, außer der Zyste.

Freue mich über Antworten!

Liebe Grüße!

...zur Frage

Nierenschmerzen wegen zu wenig trinken?

Hallo, ich trinke generell SEHR wenig (CA bis 0,5 Liter pro Tag )da mir schlecht wird sobald ich mehr trinke (egal ob auf den Tag verteilt oder nicht )... seit einigerzeit tun meine Nieren nun weh und ich wollte fragen was das sein könnte und was ich machen sollte ?(zum Arzt wollen wir bald gehen )

...zur Frage

3 Tage Zwischenblutung trotz Pille

Ich habe im letzten Zyklus zweimal die Pille vergessen und sie dann verspätete eingenommen. Jetzt habe ich mitten im Zyklus eine Blutung trotz Pille und zwar schon 3 Tage lang. Muss ich mir Sorgen machen? Ich hatte keinen Geschlechtsverkehr, also dachte ich das das Vergessen der Pille nicht so wild ist.

...zur Frage

Was ist hygienischer?

Kurze Frage: Was ist hygienischer, wenn junge Frauen die ersten Male ihre Menstruation haben: Tampons oder Binden?

...zur Frage

Habe die Pille zwei mal im letzten Zyklus vergessen

Hallo, Ich mache mir schreckliche Sorgen und ich weiss nicht mehr was ich tun soll.

Ich habe im letzten Monat, 2 mal die Pille vergessen, einmal ganz am Anfang des Zyklus, die erste Pille um genau zu sein, und einmal in der letzten woche des Zyklus (4. Pille bevor die Packung ausging). Ich habe in diesem Monat zusaetzlich mit Kondom verhuetet, und habe auch meine Tage wie gewohnt bekommen.

Nun habe ich die neue Pillenpakung angefangen, und hatte Geschlechtsverkehr nachdem ich die ersten zwei Pillen richtig und puenktlich genommen hatte. Ich habe Angst, dass die Pille nicht wirkt weil ich sie im letzten Zyklus nicht richtig eingenommen habe.

...zur Frage

Wie verschiebe ich meinen Zyklus mit der Pille?

Ich würde normalerweise in den nächsten paar Tagen meine Tage bekommen (nehme heute die letzte Pille aus dem Blister), möchte jedoch meinen Zyklus um 2 wochen verschieben. Muss ich das nächste blister jetzt komplett durchnehmen oder kann ich 2 Wochen nehmen und dann eine Woche Pause und dann die nächsten wieder anfangen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?