Schmerzen im linken Unterarm nach Sturz

1 Antwort

Geh mal zum arzt und er wird dir auch sagen.

du musst dich schohnen.

vlt ist es ja nur ne sehnenschwällung.

leider bin ich kein arzt

alles gute.

Hallo Shaggy,

wie ich schon beschrieben habe war ich bereits 2x beim Arzt und nach 6 Wochen (trotz Schonung) ist keine Besserung eingetreten.

0

Schmerzen im Oberarm seit langem

Hallo, ich habe seit Monaten Schmezen im Oberarm, aber nur bei bestimmten Bewegungen wie Jacke anziehen und insbesondere Handbewegungen mit ausgestrecktem Arm. Die Schmerzen sind dann ab der Mitte des Oberarms bis fast hoch zur Schulter. Es ist ein sehr plötzlich einsetzendes, schmerzendes Ziehen. Fühlt sich wie Muskel an. Klimmzüge und ähnlche Bewegungen sind nicht mehr möglich. Vom Orthopäde und vom Hausarzt ist eine Verletzung der Schulter oder Knochen ausgeschlossen. Therapie mit Kälte und auch Wärme brachten bisher keinerlei Besserung. Auch eine 14-tägige Einnahme von Ibophrofen 600 brachten keine Besserung. Für einen Tipp von einem Facharzt wäre ich sehr dankbar.

...zur Frage

Schmerzen nach "Training"

Hey,

vor ein paar Tagen habe ich mit Hanteln ein wenig "trainiert". Nicht mal viel, hab die vielleicht 10 mal. Ein paar sTunden danach habe ich plötzlich starke Schmerzen oberhalb der rechten Brust, Arm und am rücken bekommen. Nur bei bestimmten Bewegungen, z.B. wenn ich mich nach links zur Seite beuge. erst dachte ich es sei nur starker Muskelkater und habe mir die ersten 2 Tage nichts dabei gedacht. Dann wurde es wieder besser, doch heute sind die Schmerzen wiedre da, noch viel stärker. Es tut manchmal sogar beim atmen weh.

Was könnte das sein? Muskelkater wohl eher ausgeschlossen, oder? Und wenn ich zum Arzt gehe, welcher ist dafür der Richtige? Der Hausarzt? Falls es von Bedeutung ist, ich bin weiblich und sehr unsportlich und dick.

Vielen Dank für Eure Hilfe

...zur Frage

Warum habe ich nach langem Joggen Schmerzen im Unterarm?

Wenn ich eine längere Zeit gejoggt bin, also so nach 45 Minuten, habe ich ein Kribbeln und Ziehen im Unterarm. Woran kann das Liegen?

...zur Frage

Schmerzen am Unterarm beim Strecken?

Folgendes Problem. Wenn ich meinen Arm Strecke habe ich schmerzen in meinem Unterarm, je nachdem wie schnell ich ihn Strecke. Strecke ich ihn Langsam auf SInd es leichte schmerzen, die stelle von der sie kommen ist an der Innenseite des Unterarms, ca. 10 cm vom Handgelenk entfern (vllt auch etwas mehr, war noch nie gut im schätzen).

Strecke ich den Arm sehr schnell aus sind es höllische Schmerzen und ziehen sich durch den gesamten Unterarm, jedoch sind sie immernoch am stärksten von den genannten Punkt ausgehend. Die schmerzen sind ein brennen, und grade nach dem schnellen ausstrecken tut das berühren danach auch noch weh. So habe ich jedoch keine wirklichen schmertzen, auch beim drücken oder berühren nicht, solange ich den Arm nicht ausstrecke,

Dazu sei gesagt das ich vor habe einen Arzt aufzusuchen, aber der einzige Facharzt in der ggend ist sher überlaufen und es kann Wochen dauern bis ich einen Termin bekomme. Deswegen würde ich gerne vorher wissen um was es sich handelt und was ich tun kann, vielleicht weiß ja jemand mehr.

...zur Frage

Ursachen für Ziehen im Trizeps?

Hallo,

ich habe seit einigen Tagen ein leichtes Ziehen im Trizeps bei bestimmten Bewegungen. Ein Muskelkater ist es aber nicht. Es ist unangenehm, es schmerzt aber nicht wirklich. Kann das vom Krafttraining kommen? Danke.

...zur Frage

Schmerzen in den Händen / Unterarm durch Überlastung oder Ähnliches. Hat jemand Erfahrungen/Tipps?

Hallo liebe Community, ich habe eine etwas längere Krankengeschichte hinter mir, die ich jetzt zusammenfassen will.

Seit Januar habe ich Schmerzen in den Händen, vor allem an den Sehnen der Handrücken und rechts schlimmer als links. Außerdem manchmal leichtes Ziehgefühl in die Unterarme hinein und selten am Ellenbogen. In den Wochen vor den Beschwerden habe ich regelmäßig gekellnert und bin im Durchschnitt etwa 2-3 Std am Tag am PC gesessen. Mittlerweile ausgeschlossen wurden als Ursache: Harnsäure, Fehlbildungen, chronische Erkrankungen und neurologische Ursachen. Ein MRT im März hat Schwellungen gezeigt, sonst nichts.

Mehrere Ärzte Schlussfolgern Überlastungs-/Fehlbelastungserscheinungen, wobei ich mitgehen würde. Jetzt aber etwas konkreter zu den Beschwerden: Ich habe Schmerzen beim und nach dem (wiederholten) Greifen von vorwiegend kleineren Objekten, beim Tippen und Klicken, sowie Schreiben mit einem normalen Stift. Insbesondere die Sehne des Zeigefingers des rechten Handrückens hat "gebrannt" und insgesamt sellt sich nach Belastung am nächsten Tag oft ein entzündetes und geschwollenes Gefühl ein(ausschließlich an den Händen). Manchmal ist auch ein unangenehmes Ziehen in die Oberseite der Unterarme zu spüren und in seltenen Fällen auch in den Ellenbogen. Insgesamt lässt sich sagen: Die Beschwerden sind schlimmer, je mehr ich die Hand bei einer Tätigkeit anspanne, und sie treten verzögert auf. Ich hatte vor einiger Zeit mal den Ansatz eines Golferarms, weswegen ich zuerst das als Ursache angenommen hatte, aber: die Beschwerden sind sehr auf die Hände konzentriert und dort treten Schwellungen auf, außerdem kann ich an den Sehnen schmerzhafte Stellen ertasten. Zu Beginn der Beschwerden habe ich einen Monat komplett Belastung vermieden, da ich sowieso Semesterferien hatte. Gebracht hat das nur minimal was. Meine derzeitige "Behandlung" besteht in Dehnübungen der Unterarme, was bei Golfer/Tennisarm ja helfen sollte. Insgesamt sind die Beschwerden auch etwas gelindert, aber lange nicht weg - und sie kommen vor allem beim Schreiben mit dem Stift wieder (bei PC Nutzung weniger). Ich habe in 4 Wochen einen Kontrolltermin beim behandelnden Arzt und erwarte von euch auch keine Diagnose.

Worum ich euch bitten würde ist: Falls ihr mal ähnliche Erfahrungen, Tipps oder Ideen für mich habt wäre ich euch sehr dankbar, wenn ihr sie mit mir teilt. Je mehr Sachen ich ausprobiert habe oder gezielt überprüft habe, desto leichter fällt es mir, dem Arzt mein Beschwerdebild zu beschreiben.

Ich bedanke mich schon im Vorraus fürs Durchhalten bei diesem langen Text und auch für eventuelle Antworten.

Liebe Grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?