schmerzen im linken unterarm

1 Antwort

Falls du den Arm viel unter Belastung hast, z.B. beim Spielen eines Musikinstrumentes oder falls du Linkshänder bist, bei verschiedenen Sportarten mit Schlägern, könnte es eine Sehenscheidenentzündung sein. Ich würde das erstmal ein bisschen beobachten, wann es besser ist, wann schlechter. Probiere den Arm eine zeitlang ruhig zu halten, um dann zu sehen, unter welchen Belastungen die Schmerzen auftreten. Wenn es nciht weggeht, hilft hier auch nur der Gang zum Arzt.

Ich bin Rechtshänderin und sport mache ich momentan auch nicht... allerdings hatte ich gestern meine Geburtstagsfeier und da musste ich natürlich ganz schön schleppen....

0

Ist es ein Bruch,Prellung... oder was ist es?

Hallo :( ich brauche dringend ein Rat. War vorhin richtig auf irgendwas sauer, und habe paar mal fest auf mein unter arm, direkt unter meiner hinteren Ellenbogen mit ein gegenstand geschlagen-.- mir war es nicht bewusst, was ich tat. Mein unterarm wo ich drauf geschlagen hab ist fett geworden, wenn ich es anfasse ist es hart:o und meine andere arm gegenüber ist weich. Wenn ich es mit meiner Hand berühre fühlt es sich wie eine beule an. Es tut weh wenn ich es leicht berühre, wenn ich meine handgelenk bewege tut es mehr weh. Wenn ich einen festen faust mache tut es auch weh. An der stelle ist leicht blau geworden, am anfang war es rosa. Ah und es fühlt sich so an als ob da drinn was ist.. helfr mir. Was soll ich tunnn? kh gehen? Weil der wird immer fetter

...zur Frage

Schmerzen im linken Arm, was kann es sein?

War am Freitagabend am PC und plötzlich hatte ich Schmerzen im ganzen linken Arm, danach ging ich auf dem Bett liegen und schaute Fern, die Schmerzen waren nach zirka 15 Minuten ganz weg, nachdem der Film zu Ende war ging ich wieder am PC und nach 15 Minuten siehe da, wieder Schmerzen im ganzen linken Arm. Ich massierte mein Arm mit Perskindol Classic Gel ein und ging schlafen (war zirka 24 Uhr), um 6 Uhr bin ich mit untragbar starken Schmerzen aufgewacht, wieder schön eingecremt und eingeschlafen. Samstag ganzer Tag keine Schmerzen. Es ist mir klar, dass Ferndiagnosen nichts bringen, aber möchte mich doch mit euch informieren, vielleicht hatte jemand schon dieses Problem! Könnten es Anzeichen auf ein bevorstehendes Herzinfarkt sein oder sind es nur simple Verspannungen? Könnte es eventuell auch an Magnesiummangel liegen? Bin übrigens männlich, 20 Jahre alt und schlank. PS: beim eincremen kribbelt zum Teil mein Arm bis zu den Fingern, aber nur beim eincremen. Danke im Voraus für eure Antworten!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?