Schmerzen im Knie. Zu welchem Arzt gehe ich da?

5 Antworten

Du kannst zum Orthopäden gehen, aber auch erst einmal zum Hausarzt, der dich dann an die richtige Adresse verweist, wenn er dir selbst nicht helfen kann.

Hallo,

auf keinen Fall zum Hausarzt, denn das ist kein Facharzt.

Geh zum Orthopäden, er ist der Facharzt für Deine Beschwerden. Am Besten lass Dir ganz früh einen Termin geben, sonst wartest Du ewig. 

Liebe Grüsse und gute Besserung.

Mit Schmerzen im Knie, gehörst du zu einem Orthopäden

Klingt mach einer Schleimbeutelentzündung. Wenn du das Knie längere Zeit entlastest, werden die Schmerzen weniger, belastest du es wieder mehr, so kommen die Schmerzen heftiger zurück. 

Der Hausarzt kann dir da schon helfen, oder aber auch ... wie hier schon genannt, der Orthopäde. 

Schau dir im internet den Lebenslauf des Arztes an ... suche dir einen, der sich auf "Knie" spezialisiert hat. 

Für jedes Gelenk gibt es mittlerweile Spezialisten. Und darauf achte ich. 

 Diese Erfahrung habe ich teuer bekommen. Bin mit Fußproblemen zu einem " normalen" Orthopäden gegangen. Der hat eine falsche Diagnose gestellt und nichts weiter gemacht. Bin nach der Sommerpause zu einem Fußortopäden ... dann noch Wartezeit auf MRT ... und schon war es für eine erfolgreiche, konservative Behandlungsmethode viel zu spät. 

Was möchtest Du wissen?