Schmerzen im Kiefergelenk?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo! Diese Schmerzen können durchaus durch Verspannungen der Kiefermuskulatur ausgelöst werden. Diese Verspannugnen können z.B. entstehen, wenn du nachts deine Zähne feste aufeinander presst oder auch mit den Zähnen knirschst.

Versuche einfach mal, ein Körnerkissen oder irgendwas anderes Warmes (Moorpackung, Wärmflasche) auf die schmerzende Stelle am Kiefer zu legen. Wärme wirkt dann oft schmerzlindernd, weil es die verspannte Muskulatur entspannt. Wenn deine Schmerzen dann weniger werden, bist du der Lösung deines Problems schon ein ganzes Stück näher gekommen.

Trotzdem solltest du aber mal einen Termin bei deinem Zahnarzt machen und ihn das kontrollieren lassen. Wenn du stark mit den Zähnen knirschst, dann kann der Zahnarzt dir eine Aufbisschiene verordnen und anfertigen. Diese entlastet die Kiefermuskulatur, wenn du sie nachts trägst, weil du den Kiefer automatisch nicht mehr so feste zusammenpressen kannst.

Es gibt sogar spezielle Physiotherapie/manuelle Therapie bei solchen Problemen.

Es gibt sogar ein eigenständiges Krankheitsbild, nämlich man spricht von der sogenannten craniomandibulären Dysfunktion (Cranium=Schädel; Mandibula=Unterkiefer; Dysfunktion=Fehlfunktion). Sieh mal hier: http://www.cmd-dachverband.de/

Viele Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solche Schmerzen habe ich gelegentlich, wenn ich Sorgen oder Stress habe und mich ziemlich verspanne. Dagegen hilft leichte Gymnastik fürs Gesicht und gezielte Entspannung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Bandbreite deiner Beschwerden dürfte wohl den Rahmen dieses Forums um ein vielfaches sprengen;

und die Sache mit CMD ist eher zweischneidig: Die nötigen Korrekturoperationen (nicht selten gar am Schädel selbst) können sich die Kassen nämlich gar nicht leisten.....

Einen guten Überblick findest du hier:

http://www.zahnbehandlung-ratgeber.de/zahnprobleme/kieferschmerzen/kieferschmerz.php

Ansonsten bleibt nur der Gang zum Zahnarzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann von verkrampftem kauen kommen, würde mal einen Arzt drauf ansprechen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?