Ist es normal, dass man 5 Jahre nach dem Bruch des Handgelenkes, noch Schmerzen hat?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

soll ich es einfach hinnehmen und abwarten oder unbedingt zum Artzt?

Es scheint dich ja zu Stören, wo liegt das Problem nen Arzt zu konsultieren? Ist doch nicht mit hohen Aufwand verbunden.

Die Hand wirst wohl noch paar Jährchen beanspruchen, wär doch schön wenn das Handgelenk nicht ewig schmerzt oder?

Dass es nach 5 Jahren noch schmerzt ist nicht unbedingt normal nein, aber auch hier hättest du schon längst den operierenden Arzt kontaktieren können.

Und hör auf mit irgendwelche Leute über ähnliche Sachen zu sprechen .. Bruch ist nicht gleich Bruch und da gibt es soviele unterschiede und Variationen . .Da kann man auf Kommentare von wegen bei Freund XY musst es operiert werden nichts geben ..

Wielange du Arbeitsunfähig bist kann man nicht sagen da man doch noch gar nicht weiß ob es operiert werden muss und WAS behoben werden muss ..

Dein Arbeitgeber kann dich bei Krankheit nicht so einfach kündigen, es müssen paar Sachen erfüllt werden wie z.b dass du eine negative Gesundheitsprognose hast (sprich, es wahrscheinlich ist dass du noch weitere male für längere Zeit ausfällst) und dass der Arbeitgeber von deiner Abwesendheit in beträchtlichen Umfang geschädigt wird (durch sehr langfristigen Wegfall der Arbeitskraft, durch wirtschaftliche Schäden etc.pp) .. Ich bezweifel stark dass diese Punkte in deinem Fall erfüllt werden könnten.

Aber ich finds bisschen Paradox dass wir über dieses fiktive Szenario reden denn eine Operation steht doch noch gar nicht im Raum da du ja bisher noch kein Arzt konsultiert hast sondern nur einen wohl nicht medizinisch ausgebildeten Menschen der was "ähnliches" hatte ..

Also: Ab zum Arzt und beurteilen lassen ;)

Alles Gute!

Vielen Dank für eure hilfreichen antrworten. 

Werde demnächst mal einen artzt aufsuchen mal schauen was der sacht :-)

1

Ich hatte mir auch mal mein Handgelenk gebrochen, wo beide Speichen durch waren. Es hat auch längere Zeit gedauert, bis ich die Hand wieder voll belasten konnte, aber keine 5 Jahre. Ich würde da unbedingt zum Arzt gehen und es abklären lassen. Wegen Krankheit kann niemand gekündigt werden und es müsste doch im Interesse deines Arbeitsgebers sein, wenn du wieder voll belastbar bist. Nach einer Operation dauert es bei normaler Heilung so 4-8 Wochen bis man wieder einsatzfähig ist.

Hallo:)

Es könnte vl sein das dein Bruch nicht richtig verheilt ist

konnte könnte sein das es operiert werden musss aber sag ja nur könnte 

Ich würde dir raten selbst du entscheiden wenn die schmerzen zu groß werden geh zum Arzt lass dein Handgelenk röntgen oder ein mrt machen und dann kannst du immer noch selbst entscheiden ob du es operieren lassen willst oder nicht. Und wie lange du dann krank wärst kann ich dir leider nicht beantworten kommt drauf an wie es nach einer Operation wieder verheilt usw..

Hallo :-) 

War zum glück nur eine harmlose entzündung der Kapsel die mit salbe und Bandage behandelt wurde:-)

Was möchtest Du wissen?