Schmerzen im Handgelenk beim Aufstützen, sonst aber schmerzfrei

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo Kuhler,

solltest Du abklären lassen. Möglicherweise hast Du durch die Erschütterung ein Handwurzelknochen blockiert. Wir in der Regel manualtherapeutisch oder osteopatisch mobilisiert. Würde man im Röntgen übrigens nicht sehen sondern muss manuell untersucht werden.

Alles Gute

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
walesca 07.05.2014, 08:44

Guter Ratschlag! Dafür ein Extra-DH!! LG

0

Hallo Kuhler, vielleicht hast du durch die Überbelastung eine leichte Entzündung in deinem Handgelenk? Ich möchte dir empfehlen, für ein paar Tage Quarkwickel anzulegen (2 bis 3mal täglich für etwa 30 bis 45 min). Wenn sich in ein paar Tagen nichts ändert, kannst du ja das Ganze beim Arzt abklären lassen. Für den Wickel kannst du entweder frischen Quark verwenden oder du besorgst dir die fertigen Quarkkompressen aus der Apotheke (Quarkpack). Gute Besserung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hatte das auch mal, das war ein Ganglion im Handgelenk, welches mit Cortison behandelt wurde. Wenn es in einer Woche nicht weg ist, würde ich mal einen Arzt aufsuchen. Der kann Dir sicherlich mehr sagen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?