Schmerzen im Daumengrundgelenk

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das kann leider sehr viele Ursachen haben. Wurde der Purin Wert mal untersucht ? Es könnte sich um Gicht Arthritis handeln. Wenn Dein Männlein öfters gerne mal ein Bierchen trinkt und auch sonst nicht gerade Diät lebt wäre das ein Auslöser. Auch Vererbung spielt eine Rolle. Am besten mal zum Hausarzt damit. Sollte es sich bestätigen dann gibt es Tabletten ( Alopurinol), Colchysat Tropfen und Schmerztabletten.

Gute Besserung Waldmensch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es könnte durchaus mit der Friseurtätigkeit zu tun haben. Am besten geht er mal damit zum Hausarzt und lässt es untersuchen. Es könnte natürlich auch eine Entzündung im Gelenk sein oder so. Am besten zum Arzt und sich dort beraten lassen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo...

ich habe das gleiche Problem in beiden Daumen!

Bei mir ist es eine Rhizarthrose...> eine Arthrose des Daumensattelgelenkes.

Der Gelenkknorpel wird durch Abnutzung mechanisch überreizt und es kommt zu schmerzhaften Aufeinanderreiben der Gelenkflächen.Das führt zu Schmerzen und einer muskulären Schwäche im Daumen!!!

Das könnte bei der beruflichen Tätigkeiten Deines Mannes durchaus der Grund seiner Schmerzen sein! Eine genaue Abklärung was nun wirklich ist kann nur der Facharzt mit einer Röntgen-Diagnostik stellen !

Heilbar ist es nicht!Ich bin bisher um eine OP herrumgekommen!Durch eine konservative Therapie(Schmerzmedikation,Physiotherapie,Daumenschiene,etc.)!

www.handchirurgie-stuttgart.info/rhizarthrose.html

Viel Erfolg bei der Abklärung wünscht ,

AH

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

das hört sich ja nach einem Schnappgelenk an.Er sollte sich bei einem Chirurgen vorstellen und dann seinen Daumen operieren lassen.Dies erfolgt auch schon ambulant und ist überhaupt nicht schlimm.

LG bobbys

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?