Schmerzen im Brustbein (Sternum)?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass eine Verspannung im Brustbereich oder ein verklemmter Wirbel häufiger für derartige Atemprobleme sorgt als Herz- oder Lungenbeschwerden, zumal, wenn sie so plötzlich auftreten.

Da wir Dich hier aber weder kennen (Alter, Gewicht, Vorerkrankungen, ...) noch untersuchen können, kann man Dir vorsorglich nur raten, Dich in die Notaufnahme zu begeben.

Bei mir war das ein Wirbel in der Wirbelsäule, der geärgert war dur h falsche Sitz- und Arbeitshaltung. Das strahlte dann über den Rippenbogen aus bis nach vorne, wo die knöcherne in die knorpelne Rippe übergeht. Dortbwaren die normalen Schmerzen geim Atmen, ich hatte echt Angst. Der Arzt hat diebarippe entlang getastet bis zum Wirbel und auf den gedrückt. Da hatte er den Übeltäter. Bißchen Gymnastik und Massage machte alles wieder gut. Und dann natürlich richtig sitzen üben. Alles Gute!

Was möchtest Du wissen?