Schmerzen im Arm nach Bandscheibenvorfall

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du mußt Dich über längere Zeit von einem Manualtherapeuten behandeln lassen.Ich habe viel Erfolg mit dieser Therapieform in Kombination mit einer entlastenden Behandlung der HWS in der Schlinge(Extension).Es ist eine der besten Möglichkeiten den Nerv zu entlasten,das kribbeln zu beseitigen so das der Arm wieder besser reagiert.Wenn Du gar nichts machst,wird der Nerv mehr geschädigt.Der Vorfall baut sich mit der Manualtherapie schneller ab,so das der Nerv und der Schmerz positiv darauf reagiert.

Bewertung Arm-MRT im Zusammenhang mit HWS-OP mit Deltoideus Parese

Hallo, ich bin hier neu und war gestern zu Tiefst verstört, Der Arzt der Radiologie hat erst gar nicht mit mir gesprochen..... hab´ ich noch nie erlebt... aber hier nun das, was im MRT der li Schulter steht:

Der Befund Deutliches subakromiales Impingement mit Hochstand des Humeruskopfes. Erhebliche Verschmälerung des glenoidalen Gelenkspaltes mit hochgradiger Chondropathie. Leichter Reizerguss. Chronisch regressive Signalsteigerungen. Ausdünnung der Supraspinatussehne als Hinweis auf eine chronische Enthesiopathie. Noch keine Ruptur. Unauffällige Bildgebung der übrigen Kapselbildenden Muskel- und Sehnenstrukturen.

Meine Frage : Könnte das ein OP Schaden sein?? Ich habe zuvor=vor meiner HWS –OP keinerlei Schulterprobleme, unmittelbar nach der OP befand sich am linken Arm ein Ei wie bei „POPEIS –Armen“ UND ich hatte unter der Achsel eine Mal, ein rot Kreis mit Mittelpunkt(verdacht Röntgenplatte).

Ist es möglich dass dies eine OP Folge ist????? Bin für jede Meldung dankbar, Sowina

...zur Frage

MRT Bilder 2.Meinung

Guten Abend, ich war heute beim MRT der HWS da mein Hausarzt aufgrund meiner Symptomen einen Bandscheibenvorfall vermutete. Seit 3 Monaten leide ich unter schmerzen unter dem 7.Halswirbel mit Kopfschmerzen die von hinten bis an die Stirn ziehen. Eher dumpf. Zudem zieht der Schmerz in meinen linken Arm , der auch nachts ein schläft und die Kraft nach lässt. Ich weiß langsam nicht mehr weiter. Die Ärztin hat sich den Befund nur 5 sek angesehen und gemeint ich habe keinen Bandscheibenvorfall. Mehr nicht. ich kann erkennen dass nichts an der Bandscheibe vorliegt aber was ist mit dem Rest, die Nerven?

Bin total niedergeschlagen und habe immer noch schmerzen. Ich habe die Bilder eingescannt vllt kann jemand von Ihnen etwas damit anfangen und erkennt vllt doch noch etwas auffälliges?

tut mir leid wegen der Rechtschreibung aber ich kann nur am Tablet schreiben und das will nicht so wie ich.

Noch am Rande: ich bin 22 und es tritt am heftigsten an dem Tag auf an dem mein Vater vor 3 Monaten gestorben ist. Da hatte ich plötzlich solche Schmerzen, dass ich meine Augen kaum mehr öffnen konnte.

Vielen Dank schon mal!

...zur Frage

Hinterer Schulterschmerz

Hallo.Habe seit Tagen Schmerzen in der linken Schulter.Die Schmerzen ziehen bis zu den Schulterblättern und auch in den vorderen Bereich der Schulter.Beim tieferen Einatmen tut es zwischen den Schulterblättern ebenfalls weh.Manchmal habe ich auch leichtes kribbeln im Arm und auch mal in den Fingern (meist der kl.- und der Ringfinger).Ich habe auch ebenfalls das Gefühl,als ob es auf der Schulter Taub ist. War heute auch schon beim CT und der Arzt der das immer auswertet,hat gemeint,das alles in Ordnung ist,weil meine Orthopädin hatte den Verdacht,das es ein Bandscheibenvorfall in der HWS ist.Was aber Gottseidank nicht bestätigt wurde,so das CT. Muß nächste Woche erst wieder zu meiner Orthopädin,deshalb wäre ich über jede Antwort sehr dankbar. Was kann es sein,kann mir jemand helfen?Ich bin doch erst 28 Jahre.Ein bischen Angst habe ich schon.

...zur Frage

HWS-PRT-Behandlung sinnvoll?

Hallo,

was bringt eine HWS-PRT Behandlung bei Bandscheibenvorfall(2x) und Nervenkanaleinengungen?

Hat einer von Euch da Erfahrungen mit und kann mich etwas informieren (Nic)?

Da meine kaputte HWS nicht die Ursache der Schwindelattacken,Taumel,etc.sein soll.Im KH haben sie es total vom Tisch gewischt!O-Ton des Oberarztes"HWS-Schäden machen keinen Schwindel"! Operiert wird auch nicht,ab auf die Neurologie! Haben Sie noch Kummer und Sorgen dann wäre eine Einweisung in die Psychatrie sinnvoll! Entlassen wurde ich mit meiner alten Diagnose Neuropathia Vestibularis rechts und einem evt.hinzugekommenen Morbus Menire! Der HNO-Arzt hat weitere Untersuchungen gemacht die Diagnose irgendwie bestätigt,und ich bekomme jetzt seit 2.Wochen Betahistin 3x 12mg am Tag.Dieses soll ich als Dauertherapie einnehmen!Gucken wies geht und evt.wenn nicht anschlägt noch ein anderes Medikament ausprobieren! Und möglichst schnell wieder arbeiten und bewegen(nichts würde ich lieber tun)!!!Mein Orthopäde stand ziemlich fassungslos neben mir als ich ihm berichtete das auf meine ziemlich kaputte HWS garnicht im KH eingegangen wurde und will nun mir mit PRT Behandlungen helfen? Heute hatte ich die erste und bekomme noch 2 weitere im Abstand von jeweils 2.Wochen! Ich fühle mich ziemlich alleine gelassen,weil die ärzte alle unterschiedliche Aussagen machen und einem nie etwas ausführlich erklären!

Was habt Ihr so an Erfahrungen?

Danke für Eure Antworten im vorraus!

LG AlmaHoppe

...zur Frage

Gebärmuttersenkung, geht das von alleine wieder weg?

Hallo,

meine Mutter (68) hat bereits seit längerer Zeit das Problem, daß sie ständig auf die Toilette muß und wenn, daß sie dann sofort eine Toilette braucht. Auch hat sie seit längerer Zeit das Gefühl, daß nach dem Toilettengang die Blase nicht richtig entleert wurde.

Nun hat sie vor 2 Wochen etwas sehr schweres getragen. Seit dem hat sie das Gefühl, daß da "unten" etwas ist, was da nicht hingehört. Im sitzen merkt sie das nicht, aber bei Gehen bei jedem Schritt.

Sie war nun beim Frauenarzt. Der sagt, es ist eine Gebärmuttersenkung. Er sagte, erstmal abwarten, vielleicht geht es von alleine wieder weg. Nur wenn es schlimmer wird, muß das operiert werden.

Kann das wirklich sein, daß das von alleine wieder weg geht? Muß man da nicht etwas tun? Irgendeine Gymnastik oder so? Und falls es schlimmer wird, gibt es da außer Operation wirklich gar keine andere Möglichkeit?

Vielen Dank

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?