Schmerzen hinter dem Ohr

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallu suppe, eine Ohrspeicheldrüsenentzündung ist das wahrscheinlich nicht, dann hättest Du eine Schwellung vor oder unter dem Ohr

Ohrspeicheldrüsenentzündung (Parotitis): Wenn beim Essen plötzlich die Wange anschwillt, oder vorne unter dem Ohr ein kleines „Ei“ entsteht, dann kann es sich um eine akute Entzündung der Ohrspeicheldrüse (eitrige Parotitis) handeln. Sie entsteht dadurch, dass Bakterien durch den Ausführungsgang, der sich im Mund befindet, in die Drüse hoch wandern und diese entzündet.

Ich denke mal, dass Du geschwollene Lymphknoten hast. Vielleicht wehrt sich Dein Körper gerade gegen Viren oder Bakterien, da kann das schon mal passieren. Sollte es schlimmer bzw. schmerzhafter werden, solltest Du zu Deinem Hausarzt. Ansonsten würde ich jetzt einfach mal abwarten. Gute Besserung Gerda

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
gerdavh 12.03.2014, 09:39

Hier noch ein paar Erläuterungen zum Thema Geschwollene Lymphknoten

Machen die Lymphknoten im Körper Erreger ausfindig, bilden sie Antikörper und einen bestimmten Typ weißer Blutkörperchen, die sogenannten Lymphozyten. Um die Krankheitskeime zu bekämpfen, werden Antikörper und Lymphozyten von den Knoten ins Blut abgegeben. Dadurch schwellen die Lymphknoten an. In den meisten Fällen verursacht die Verdickung auch Schmerzen und die Knubbel sind druckempfindlich.

0

Es könnte sich um eine Parotitis handeln ,du solltest zum HNO Arzt gehen und es abklären lassen, dann brauchst du dir keine Gedanken mehr machen und weißt Bescheid.

LG bobbys

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
suppe007 11.03.2014, 19:44

Sorry,was ist Parotitis?Ist das schlimm,kann ich jetzt sterben oder meine gehör verlieren oder was ist das omg omg omg.ist das heilbar?

0
bobbys 11.03.2014, 20:08
@suppe007

Es ist eine Entzündung der Ohrspeicheldrüse,daran stirbt man nicht.

1

Was möchtest Du wissen?