Schmerzen Hand - Ursache? Ähnliche Befunde?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Kiddy,

wen Du Deinen Beruf dazu geschrieben hättest könnte man evtl. mehr dazu sagen. Gut nehmen wir einmal an das Du evtl. in einem Büro arbeitest. Wenn man nun viel am PC sitzt und nicht eine etwas dämpfende Unterlage hat bekommt man auch mitunter schon einmal Schwierigkeiten in der linken Hand . Es gibt sowohl für die Maus als auch für die Tastatur entsprechende Unterlagen.

Wie auch immer es bleibt Dir nicht anderes übrig als einmal zu einem Facharzt zu gehen (Orthopäde). Ob man Dich auch dann zu einem Neurologen schickt? . Ob es ein Karpaltunnelsyndrom ist, oder etwas ganz anderes kann man da nur herausfinden.

VG Stephan

Karpaltunnelsndrom  - (Schmerzen, Hand)

Hallo,

Danke erstmal. Also ich arbeite als Erzieherin in der Krippe. Wie oben geschrieben bin ich Rechtshänder und außer Gitarrespielen (ca. 1x täglich für eine halbe Stunde) muss meine linke Hand keine besonderen Tätigkeiten machen. Ich hab mir im Internet auch schon alle möglichen Erkrankungen der Hand angesehen, doch die Symptome passen nicht zu meinen Bechwerden (muss ja nicht unbedingt heißen, das es nicht trotzdem sowas sein kann).

0

Hallo Kiddy87,

für mich hören sich die Symptome nach dem Beginn eines Dupuytren an. Es kommt bei Fortschreiten der Symptome zur Dupuytren´schen Kontraktur.

Die Symptome entstehen durch die Entzündung einiger Bänder oder Sehnen in der Palmaraponeurose.

Geh so rasch wie möglich zum Orthopäden, vielleicht gibt es im Frühstadium noch die Möglichkeit die Entwicklung zu stoppen. Du selbst kannst da leider nichts machen. Auch meine Branche, die Physiotherapie, ist da weitgehend machtlos. LG

Hallo Kiddy87,

meine Mutter hatte ähnliche Symptome und bei ihr wurde Dupuytren festgestellt. Geh auf jeden fall zum Arzt. Kostet ja nichts :)

Gute Besserung

Was möchtest Du wissen?