Schmerzen/ Fuß Knie Oberschenkel

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wie fest bist Du denn falsch aufgetreten? Oftmals kann es vorkommen, dass das Knie verdreht wird bim falsch auftreten, vll. sogar etwas an der Kapsel oder im Knie ( Meniskus z.B. macht sich bemerkbar, wenn Du das Knie durchstrecken willst ). Es könnte sein, dass der Meniskus einen Schlag abbekommen hat und nun "beleidigt" ist, was aber nach ein paar Tagen ohne große Belastung wieder abklingen sollte. Was Deinen Fuß betrifft, wäre es natürlich hilfreich zu wissen, was genau Dir wehtut am Fuß, denn auch am Fuß gibt es mehrere Möglichkeiten. Wie gabriele aber schon sagte, ist momentan kühlen und ruhig stellen des Fußes die erste Wahl. ruhig stellen erreichst du mit einem Verband, den Fuß dabei leicht anziehen, damit es so ca. 90 Grad ergeben und dann verbinden, jedoch nicht so fest, dass Du schmerzen hast, sondern nur soweit, dass der Fuß fest ist und gestützt wird. Den Rest wird der Arzt erledigen, wenn Du ihn aufsuchst. Eine Bandage würde ich nur im Notfall verschreiben alssen, ein Orthopäde sollte Dein Skellett mal untersuchen und ggf. Einlagen verschreiben um den "Gehfehler" zu korrigieren, eine Bandage hilft da nur kurzfristig. Gute Besserung!

So fest war das eigendlich nicht , aber danach musste ich erstmal auf einem Bein humpeln so hat das geschmerzt. Also in dem Moment wo ich aufgetreten bin tat es am Fus knöchel weh und ist an der wade hochgezogen. Jetzt tut es auch am fußknöchel weh und. Am Knie tut es auch weh bis in den Obelschenkel hinein. Wenn ich laufe kann ich das Bein gerade machen muss ich auch sonst tut es weh und ich kann halt mein Fuß gelenk nicht so normal abrunden also beim Laufen ich muss den immer im 90 Grad winkel halten. Wenn ich sitze und Winkel mein Bein an fängt mein Bein an zu zittern. Wenn ich mein Bein bewegt habe danach tut es dann saumäßig weg. Wir haben ein Haus , und ich muss viele Treppen laufen um in mein Bett zukommen dies ist ziemlich schwierig vorallem, weil ich oft meinen Fuß dann flasch bewege und es dann schmerzt. Hättet ihr einen Tipp wie ich am besten die Treppen hoch und runter komme ? & eins habe ich gestern noch bemerkt mein rechtes bein tut ja weh und unten am Fuß der Dicke Onkel (Zeh) ist angeschwollen im vergleich zu dem linken Zeh.

0

So ich war heute beim Arzt, Zuerst wurde geröngt aber da war nichts. Der Arzt sagt mein Fußknöchel ist Verstaucht, und mein Knie ist verdreht. Wenns nächste woche nicht Weg ist bzw. besser muss ich nochmal zum Arzt und dann muss eine kernspintomographie gemacht werden. Danke nochmals für eure Tipps :D

0

Hallo Channiy,

wie schauts denn aus, ists jetzt nach der Woche besser geworden, oder musste eine Kernspint gemacht werden? Tipp fürs Treppensteigen habe ich nur bedingt. Immer nur eine Treppe nehmen und das "gesunde" Bein die anstrengende Arbeit verrichten lassen, das "kranke" Bein dann nachziehen. Mich wundert jedoch,d ass nur der große Zeh angeschwonnen ist und nicht der gesamte Fuß ...

Viele Grüße und gute Besserung

0

Was möchtest Du wissen?