schmerzen beim Schlucken in der Lunge.. oder doch nur Bronchien?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo Black....,

das kann schon mit Deiner Bronchitis zusammenhängen. Ich weis nicht wie es Dir ansonsten geht ** Fieber, Husten usw.??** Wie lange Du schon das Antibiotika nimmst?? Wenn es Dir wieder deutlich schlechter geh musst Du halt noch einmal zum Arzt.t Nur der Arzt kann wirklich feststellen was los ist - Vermutungen nützen Dir gar nichts.

Du solltest die Antibiotika unbedingt bis zum Schluss nehmen - falls der Arzt nichts anderes..!

Hier habe ich noch einiges zum Thema allgemein geschrieben! http://www.gesundheitsfrage.net/tipp/erkaeltung-vorbeugen-bzw-bekaempfen

Gute Besserung Stephan

Ist die Bronchitis mit Fieber kombiniert, ist ein Besuch beim Arzt unumgänglich.

In der Regel ist nach zwei Wochen alles überstanden. Dauert die Erkrankung deutlich länger (gemeint ist ein Zeitraum von über drei Monaten), hat sie den chronischen Statur erreicht. Wird eine Bronchitis nicht behandelt und ausgeheilt, kann eine Lungenentzündung die Folge sein. (Quelle: http://www.bronchien.com )

Was möchtest Du wissen?