Schmerzen beim Einführen

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo xyz,

ihr solltet Euch das nächste Mal Gleitcreme kaufen. Ich weis nicht ob Dir eine Ölmassage gefallen könnte wo man das Wichtigste noch ausspart Frau und Mann haben nicht nur zwei erogene Zonen!. Ob man da Mandelöl oder ein Olivenöl nimmt ist dabei gleich. Wenn Ihr jetzt so weiter macht verkrampfst Du immer mehr und irgendwann geht gar nichts mehr.

Also denkt Euch etwas aus und lasst Euch Zeit. Vorher ein Essen oder ein Kinobesuch und zufällige Berührungen ohne direkt zu werden. Lasst Euch etwas einfallen und vor allem reagiert beide.Man muss auch nicht zwingend den G-Punkt finden Also bevor der eigentliche Akt kommt zeige ihm wo Du gerne gestreichelt wirst odgl.. Es gibt so gewisse Spielzeuge in Sexshops.

Ich weis nicht wie alt ihr seit - ob es auch die Angst ist das die Verhütung nicht funktioniert. Auch als Mann kann der Sex schon einmal problematisch sein wenn das Jungfernhäutchen sehr stabil ist und dann beim Mann (G...) so ein kleines Bändchen einreisst un es heftig blutet. Also wenn ihr Euch liebt merkt der / die Andere was er / sie gerne hat, usw. usw. http://de.wikipedia.org/wiki/Erogene_Zone

VG Stephan

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xyyzz
06.10.2014, 18:24

Ölmassagen werden bei uns genutzt, sowie ausreichend Gleitgel..

Vielen Dank für deine Antwort und deine Bemühungen.

0

Ich kenne das auch. Ihr solltet es langsam angehen. Als wir noch mit Kondom verhütet haben, haben wir immer Spucke genommen, um die Scheide feucht zu bekommen, später ohne Kondom Öl. Außerdem sollte er erst nur ein Stück eindringen und dann wieder zurück, bis ihr die optimale Position gefunden habt und es dir nicht mehr unangenehm ist. Manchmal ist auch einfach nur der Winkel zu steil. Ihr müsst ein bisschen üben und es muss beiden Spaß machen, also mehr spielerisch an die Sache herangehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
  1. Du bist nicht feucht genug
  2. Du bist nicht entspannt genug
  3. Dein Jungfernhäutchen ist zu "stark"
  4. Lass das vom Frauenarzt untersuchen
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?