Schmerzen an Fuß Hacke/Ferse

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Klingt nach Fersensporn. War bei mir genauso. Meiner ist weggegangen durch Lebertran:

  • täglich 1 EL vor dem Essen einnehmen, gekühlt schmeckt er besser
  • täglich mehrmals den Fuß / die Hacke damit einreiben und tüchtig massieren, dann Wollsocke darüber, fertig!

Bevor die Einlage vom Doktor fertig war, war die Ferse verheilt!

hi Hooks, das ist echt ein super Tipp aber wozu soll ich den Lebertran trinken? reicht es nicht wenn ich meinen Fuss nur damit einreibe? lg

0
@herzblatt1177

Probiers doch aus. Ich wollte es nur der Vollständigkeit halber dazu sagen, daß ich es auch innerlich genommen habe. Die Omega-3-Fettsäuren sind gegen Entzündungen und Vitamin A weicht verhärtete Strukturen auf. VItamin D ist gegen allerlei Beschwerden http://info.kopp-verlag.de/medizin-und-gesundheit/gesundes-leben/ethan-a-huff/vitamin-d-schuetzt-tatsaechlich-vor-krebs-und-autoimmunkrankheiten.html - also Schlechtes tätest Du Dir nicht mit der Einnahme... Du kannst es ja erst mal so probieren. Mußt halt länger einreiben, damit Du schön lange Hautkontakt hast. Berichte mal, wie es war, ob es auch nur äußerlich funktioniert! Würde mich mal interessieren.

1
@Hooks

Ja na klar schreibe ich dir ob es auch äusserlich mit einreiben nur funktioniert. Weil das Problem einfach ist das Ich Lebertran einfach mal garnicht mag. Der geruch allein macht mich schon fertig und dann auch noch trinken, wird ein Problem :-) aber einreiben wird schon gehen :-)

0
@herzblatt1177

Stell ihn in den Kühlschrank, dann geht es besser ;-) je wärmer, desto mehr an GEschmack...

1

Ohhh, das klingt wirklich nach einem Fersensporn bzw. einer Sehnenentzündung. Das hatte ich leider auch schon. Am besten lässt du das mal von einem orthopäden abklären, vielleicht hast du den Fuss mal falsch belastet. Bei mir lag es daran, dass ein Bein einen halben Zentimeter kürzer ist, wie der andere, hab dann eine Einlage bekommen und war die Schmerzen los. Lass mal deine Beinlänge messen, Unterschiede kommen wohl sehr oft vor, sind aber mit dem Auge gar nicht sichtbar.

hallo AniPi, daran habe ich noch garnich gedacht das es an der Beinlänge liegen könnte. vielen lieben dank für den tollen gedankenanstoss. lg

0

Hallo Herzblatt 1177,

das hört sich ja verdammt nach einem Fersensporn an. Du solltest zum Orthopäden gehen und dann erhältst du die notwendigen Therapien. Welche sehr unterschiedlich sein können.

Das muss unbedingt abgeklärt werden, da es auch sehr andauernd und schmerzhaft ist.

Gute Besserung wünscht dir Bobbys:)

Ich habe sehr gute Erfahrungen miit Lebertran gemacht, einfach, billig, gut, schmerzfrei.

0

hallo bobbys, vielen dank für deine anwort, werde gleich einen Termin ausmachen !

liebe grüsse

0

Schmerzen im Linken Außenfuß

Hallo Leute :-)

Ich spiele seit mittlerweile 11,5 Jahren Fußball. Seit meinem Training am letzten Freitag (8.3.13) habe ich Schmerzen in meinem linken Außenfuß. Wenn ich normal laufe oder mich bewege, tut da nichts weh bzw. da merkt man es kaum. Wenn ich aber dann den Fuß außen belastet (Zufall oder Absicht) oder ihn nach außen abrolle, bekomme ich Schmerzen. Die ziehen sich vom Knochen des kleinen linken Fußzehs an der Außenseite entlang bis zur Mitte und selten auch einmal bis zur Ferse. Eh ich aber zum Arzt gehe würde ich gern eure Meinung einholen. Was könnte das sein oder hat Jemand schon einmal Erfahrung damit gehabt? :-) Hatte mit SOWAS bisher nie Probleme.

Liebe Grüße und DANKE :-)

...zur Frage

Mit dem Fuß umgeknickt und starke Schmerzen im Oberschenkel?

Hallo Vor zwei Tagen haben wir im Sport Unterricht Brennball gespielt.Als ich über einen großen Kasten gesprungen bin, bin ich beim auflanden auf dem Boden mit meinen linken Fuß umgeknickt.Ich dachte das wäre nicht so schlimm und habe noch die 10 restlichen Minuten mitgemacht (es ging da noch von den Schmerzen hat aber gebrannt im Fuß)Seit gestern tut mein großer zeh und mein Oberschenkel weh, ich kann gerade so noch gehen aber humpel stark und wenn ich sitze,liege oder mich umziehen möchte brauch ich Hilfe.Mein Bein  kann ich auch nicht richtig bewegen und nicht mehr richtig anheben

Sollte ich besser zum Arzt gehen oder geht das nach ein paar Tagen von alleine weg ?

P.s keine Schwellungen und auch keine blaue flecken

...zur Frage

ischiasnerv schmerzen bis in die ferse ?

hallo, kann es sein, dass der ischiasnerv bis in den fuß solche schmerzen verursacht, dass ich nicht mehr mit diesem bein auftreten kann ? Mein schmerz verläuft am hinteren oberschenkel bis hinunter in die ferse und ich kann kaum auftreten und laufen.

...zur Frage

Bruch/Prellung ohne Schwellung oder Bluterguss?

Hallo alle miteinander. Ich hatte am Freitag Abend einen Unfall beim Fußball spielen, bei welchem ich mit meinem rechten Fuß zur rechten Seite weg geknickt bin. Ich hatte sofort heftige schmerzen und konnte kaum bis gar nicht auftreten. Die Mutter eines Kollegen arbeitet im Krankenhaus und hat mir den Fuß mit Salbe eingeschmiert und erstmal verbunden, heute (etwa 24h später) ist der Fuß so wie er immer ist, sprich nicht angeschwollen o.Ä.. Doch auftreten kann ich nur mit der Hacke, denn sobald die rechte Seite des Fußes belastet wird zieht es die komplette Seite des Fußes entlang (so als würde jemand mit einem Messer hineinstechen).

Meine Frage ist nun, ob ein Bruch/ eine Prellung auch ohne Anschwellungen und Blutergüsse möglich sein kann.

//Beigefügt: Nach Belastung des Fußes, speziell der rechten Seite, kribbelt dieser eine Zeit lang, zudem ist er immer recht kalt.

Gruß,

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?