Schmerzen an den Zähnen bei Kaltem?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein, dies ist nicht immer ein Problem an den Zaehnen. Aber das geht vielen so, dass sie bei zu kalt oder heiss Schmerzen verspueren. Da scheint bei Dir ein Zahnhals etwas frei zuliegen (durch Senkung des Zahnfleisches). Ist nicht weiter schlimm. Schaue Mal bei Deinem Zahnarzt vorbei, der gibt Dir dann etwas zum Einreiben (Gel), oder eine Zahnpasta, die dies beseitigt.

Das tritt eigentlich nur auf, wenn du ein Loch im Zahn hast, infolge von Karies, ein Zahnhals freiliegt, oder eine Entzündung der Zahnwurzelspitze vorliegt. Evtl. ist auch der Zahnschmelz geschädigt. Du siehst, es kommt mehreres in Betracht und ich kann nur Vermutungen anstellen. Die Ursache dafür sollte aber der Zahnarzt herausfinden.

Schmerzempfindliche Zähne können verschiedene Ursachen haben. Freiliegende Zahnhälse können eine Ursache sein, aber auch kaputter Zahnschmelz wäre denkbar. Es gibt von Elmex eine Sensitive, die ist super und einmal pro Woche noch das Elmex Gelee und du bist prima versorgt.

Schmerzen im Zahn, bei Kälte - nach dem Zahnarzt. Was kann das sein?

Hey Leute!

Ich habe immer wenn ich was kaltes trinke, schmerzen bei einem Zahn. Ich gehe aber regelmäßig zum Zahnarzt. Alle 3 Monate, da ich eine Prophylaxe mache mit Fluor, weil meine Zähne kariesanfällig sind, ich aber das seit gut nem halben Jahr gut im Griff habe. Das letzte mal machte sie bei dem Zahn eine weiße Füllung. Das Loch scheint klein gewesen zu sein, da sie nur kurz borte. Vor der Füllung war ich schon etwas kälte empfindlich, aber nicht immer. Aber jetzt nach dem Zahnarzt merkte ich beim Zähne putzen (hab ne elektrische Bürste), jedesmal wenn ich bei dem Zahn putze, hat es gekitzelt. Das ist zwar nicht mehr so, aber jedesmal wenn ich was kaltes trinke, schmerzt es. Woran kann das liegen? Hab echt total schiss? Ist da was mit der Füllung nicht okay? Oder kann ich ne Entzündung haben oder so? Ich hab total Angst. Oder kann es sein, dass dies einfach nur Zufall ist und ich kälteempfindlich bin bei dem Zahn? Von außen sieht man jedenfalls nichts, also das Zahnfleisch scheint auch nicht gerötet zu sein oder so.

Bitte keine blöden Kommentare!

Danke im Voraus!

lg

...zur Frage

Zahn(fleisch)schmerzen. Entzündung geht nicht weg ?

Moin, ich leide seit. 3 Tagen an schmerzen im Zahnbereich. Am anfang war es nur Abends im Bett, mittlerweile auch Morgens etc. Der schmerz zieht sich nach kurzer Zeit sehr stark auf 1 Stelle halt ein richtiges ziehen auf einen Punkt .

War gestern beim Notdienst, sie meinte ich hab ne Zahnfleischentzündung, hat mir ne betäubung gegeben und das irgentwie gereinigt. Gestern war es dann auch noch ganz okay, auch heute morgen schmerzfrei aufgestanden, dann ging es aber los.

Es tut doller als gestern Weh, und geht nur weg wenn ich Kaltes wasser in den Mund nehme, sobald es wieder leicht erwärmt dauert es nicht lange und der schmerz kommt wieder und wird nach ca. 5sek unerträglich.

Was kann das sein ?

Normal soll Kamillen teh helfen, aber wenn ich den im Mund habe fängt aufmal alles an zu schmerzen, wieder hilft nur kaltes Wasser.

Achja, es schmerzt zwar immer auf der gleichen Seite und im gleichen bereich, aber immer an anderen Stellen. Meist zwischen zwei zähnen.

lg

...zur Frage

unerträgliches Gefühl in den Zähnen

Hallo

seit mehreren Wochen kann ich auf der linken Seite weder essen noch trinken.Wenn es lauwarm ist so geht es noch eingigermassen.Aber heiss und kalt ist fast unnerträglich. Letzte Woche war ich nun beim Zahnarzt.Ich wurde auf das genaueste kontrolliert ,mit mehreren Röntgenbilder. Aber zu sehen war rein gar nichts auf dem Röntgenbild.Auch der Test mit dem eisstift bei jedem Zahn ,brachte nichts.Ich reagierte bei jdem Zahn auf die Kälte. . So konnte der Zahnarzt auch nichts machen oder lindern.Er sagte ich müsse einfach abwarten ,bis eventuell der Schmerz so gross sei, das ich mit Bestimmtheit sagen kann welcher Zahn. Jetzt trage ich einfach meinerl lInken Mundhälfte weiter Sorge,o.je.Wer kennt oder hatte dieselben Sympthome und weiss mir einen Rat?Ich wäre soo dankbar.

Lg Shila

...zur Frage

Ziehend-schmerzendes Gefühl in den Zähnen.

Woher kann so ein ziehender Schmerz in den Zähnen kommen und zwar fast in allen gleichzeitig. Es kann also kein Karies sein, aber vielleicht etwas anderes? Ich habe es jeden Tag aber nicht den ganzen Tag über sondern immer nur zeitweise.

...zur Frage

Jucken und Schmerzen unter Backenzahn

Guten Abend,

bereits vor 10 Wochen war ich das erste Mal bei meinem Zahnarzt, da mein rechter oberer Backzahn mir Probleme bereitete. Wenn ich etwas Kaltes trinke, zieht es ziemlich im Zahn und auch so habe ich das Gefühl, unter dem Zahn würde es jucken und etwas schmerzen. Mein Zahnarzt ging entweder von einer Überempfindlichkeit oder von einer Wurzelentzündung aus. 3 Tage lang behandelte er den Zahn mit einer Paste, die ihn weniger empfindlich machen sollte. Danach hatte ich 10 Wochen Ruhe, doch seit heute mittag plagen mich genau die gleichen Beschwerden wie letztens.

Nun meine Frage: Kann es sich um eine Wurzelentzündung handeln, obwohl ich 10 Wochen Beschwerdefrei war oder ist der Zahn nur wieder empfindlich? Der Nerv dürfte noch leben, da er ja auf Kälte reagiert.

Vor ca. einem halben Jahr wurden mir alle Weisheitszähne entfernt, könnte es auch damit zusammenhängen? Könnten sich die Zähne vielleicht verschieben, da sie jetzt mehr Platz haben und dadurch dieses Jucken verursachen?

Danke für die Hilfe!

...zur Frage

Warum tut das Kauen weh nach Weisheitszahn-OP?

Hallo,

ich hatte am Dienstag eine Weisheitszahn-OP bei der alle vier Weisheitszähne operativ entfernt wurden, dabei wurde auch genäht usw.

Nun, ich habe, wenn ich nichts mit meinen Zähnen mache, keine Schmerzen.

Wenn ich jedoch anfange zu kauen, tut es weh, habe daher seit der OP kaum gekaut und eigentlich nur Suppe geschlürft.

Was kann man gegen die Schmerzen tun, damit sie aufhören? Irgendwelche Tipps?

Danke im Voraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?