Schmerzen an den Zähnen bei Kaltem?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nein, dies ist nicht immer ein Problem an den Zaehnen. Aber das geht vielen so, dass sie bei zu kalt oder heiss Schmerzen verspueren. Da scheint bei Dir ein Zahnhals etwas frei zuliegen (durch Senkung des Zahnfleisches). Ist nicht weiter schlimm. Schaue Mal bei Deinem Zahnarzt vorbei, der gibt Dir dann etwas zum Einreiben (Gel), oder eine Zahnpasta, die dies beseitigt.

Das tritt eigentlich nur auf, wenn du ein Loch im Zahn hast, infolge von Karies, ein Zahnhals freiliegt, oder eine Entzündung der Zahnwurzelspitze vorliegt. Evtl. ist auch der Zahnschmelz geschädigt. Du siehst, es kommt mehreres in Betracht und ich kann nur Vermutungen anstellen. Die Ursache dafür sollte aber der Zahnarzt herausfinden.

Schmerzempfindliche Zähne können verschiedene Ursachen haben. Freiliegende Zahnhälse können eine Ursache sein, aber auch kaputter Zahnschmelz wäre denkbar. Es gibt von Elmex eine Sensitive, die ist super und einmal pro Woche noch das Elmex Gelee und du bist prima versorgt.

Kann an zu dünnem oder geschädigtem Zahnschmelz liegen.Verwende eine Zahnpasta mit wenig Abrieb(Abrasion) , Info : Stiftung Warentest über Zahnpasten.Auf professionelle Zahnreinigung beim ZA verzichten.Weiche Zahnbürste verwenden. Basische Ernährung bevorzugen , wenig Zuckerhaltiges essen.

Was möchtest Du wissen?