Schmerzen am Zahnfleisch vom Weisheitszahn

2 Antworten

Du wirst nichts tun können. Der Weisheitszahn muss raus. Er blockiert womöglich die anderen Zähne und deshalb kommt es zu diesem unangenehmen Schmerz. Gut dass du schon einen Termin geholt hast. Lass gleich kontrollieren, wie die anderen Weisheitszähne gelagert sind, nicht dass du das Problem dann bald wieder aufs Neue bekommst.

Wahrscheinlich ist Dein Zahnfleisch entzündet und es hat sich Eiter gebildet. Im Prinzip kannst Du nur was gegen die Schmerzen machen und z.B. Salviathymoltropfen drauf tupfen. Das brennt zwar, aber es desinfiziert und lässt die Entzündung abklingen. Ansonsten kannst Du nur Deinen Zahnarzttermin abwarten. Gute Besserung!

weisheitszahn zahnfleischschwellung

Hallo,

Das Zahnfleisch über dem rechten Weisheitszahn im Unterkiefer ist ein bisschen geschwollen-tut nicht weh,beinträchtig mich nicht beim Essen oder ähnliches.

Beim letzten Zahnarzttermin(Januar diesen Jahres) beidem alles kontrolliert wurde sagte man mir das die Weisheitszähne vorab nicht entfernt werden müssen.

Was kann das sein?Schwillt es in wenigen Tagen von alleine ab,soll man mit einer Salbe entgegen wirken oder ähnliches?

...zur Frage

Schmerzen an der Stelle vom Weißheitszahn!

Seit zwei Tagen ist irgendwie mein Zahnfleisch entzündet, dort wo später der Weißheitszahn stehen soll. Kann es sein, dass das auch weh tut, weil der Zahn gerade kommt? Solte ich danach schauen lassen, oder hat mir noch jemand ein Hausmittelchen, das ich zuerst ausprobieren kann?

...zur Frage

Eitrige Wunde nach Weisheitszahnextraktion. Muss ich gleich zum Zahnarzt?

Mir wurde am Donnerstag mein einer Weisheitszahngezogen. Der war noch komplett im Knochen und das wurde danach wieder genäht. Es tut nicht dramatisch weh, aber schon noch ein bisschen. Jetzt habe ich gemerkt, dass an der Seite die Wunde irgendwie komisch aussieht. Ich glaube da kommt Eiter raus. Muss ich da jetzt gleich zum Zahnarzt? Kann das noch schlimmer werden?

...zur Frage

normal nach weisheitszahn op?

Guten abend, am Dienstag wurden mir auf der linken seite 2 weisheitszähne entfernt (waren noch nicht draußen). Alles lief eigentlich super bis ich heute gemerkt habe dass meine wunde eine gelbe flüssigkeit hat tut gar nicht weh und habe auch eine leich geschwollene wange. Kann es sein dass sich da was entzündet hat? Mfg. Danke im vorraus

...zur Frage

Weissheitszahn gezogen!!

Ich hab vor drei Wochen meinen Weissheitszahn gezogen bekommen! Seit drei Wochen hab ich Probleme man musste ihn schon zwei mal wieder aufmachen und säuber das sehr schmerzhaft war!! Danach bekam ich wieder einen Streifen rein! Seit drei Wochen muss ich ständig alle zwei Tage zu meinem Zahnarzt zur kontrolle!! Seit dem letzten säuber ( Scharbte die Wunde aus fühlte sich an wie als wenn er auf dem Knochen kratzt kann es nicht genau sagen da ich vorher vier Spritzen bekam)! Jetzt nach zwei Wochen fängt er wieder an weh zutun!! Ich war gestern erst wieder bei ihm zum Steifenwechsel! Er sagte er kann sich die Schmerzen nicht erklären da die Wunde schon gut zugeheilt ist und die Wundheilung jetzt gut sei!! Kann es sein das es Wundheilungsschmerzen sind?? ICh bin langsam echt verzweifelt und weiss nicht mehr was ich machen soll!! Ich spüle regelmäßig allerding rauche ich hab aber nach der Op nicht geraucht erst wieder seit einer Woche ca! Röntgenbild hat er auch gemacht!

...zur Frage

Ist das eine Entzündung?

Ich habe vor 3 Tagen meine Weißheitszähne (alle 4) gezogen bekommen. Die Schwellung ist auf einer Seite fast weg und auf der andren Seite halt noch sehr dick. Bei der dicken Wange sieht die Wunde so aus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?