schmerzen am schambein und schwellung an der Vagina

1 Antwort

so war beim arzt.

es ist entweder eine Talgdrüsenverstopfung oder ein Mückenstich, sollte in den nächsten Tagen weg sein, kann auch dazu eine Creme nehmen. Was die schmerzen angeht, so ists wohl wegen dem Druck der Schwellung, das sollte dannach aber auch weg sein.

Schmerzen am linken Fuß/ Achillessehne?

Hey,

ich hab seit neuestem ein kleines Problem, beim sitzen oder liegen bekomme ich mittlere bis starke Schmerzen in der Achillessehne am linken Fuß.

Bin Gärtner und tagsüber durch die Arbeit viel auf den Beinen und in Bewegung, da fällt es mir zumindest nicht auf, wenn es da weh tun sollte.

Hat etwa vor 3 Wochen begonnen mit leichtem Stechen, bin davon ausgegangen, dass es von selbst wieder verschwindet. Leider sind mittlerweilen die Schmerzen erheblich mehr geworden, fühlt sich so an, als ob einer die Sehne durchschneiden würde. Es ist aber nichts vorgefallen, also kein umknicken oder ähnliches.

Wenn es nicht bald besser wird muss ich zum Doc, aber vielleicht hat hier ja jemand eine Idee.

Ich danke euch schonmal.

Gruß Daniel

...zur Frage

Beim tiefen einatmen schmerzen in der linken Bandscheibe? Und vieles mehr

Hi an alle,

ich habe mich über die Nacht womöglich erkältet. Erkältet in dem Sinne, dass ich Schmerzen in der Brust beim Husten empfinde, meine Beine schmerzen (bisschen oberhalb der Knie), Schüttelfrost habe, beim tiefen Einatmen die linke Banscheibe schmerzt (ich mein zumindest dass es die Bandscheibe ist) und warscheinlich über den Abend noch Halsschmerzen bekomme. Und so langsam fühl ich ein Stechen in der linken Brusthälfte.

Bis ich gesund bin das Rauchen lassen oder?

Kennt sich jemand aus oder hat jemand Haushaltsmittel die dagegen helfen oder wenigstens die die oben genannten Erkrankungen heilen lassen?

Wäre wirklich sehr sehr nett. Und außerdem gehe ich Morgen zum Arzt, jedoch ohne Termin und mit hoher Warscheinlichkeit sehr lange Wartezeiten :l

Wie gesagt Danke an alle und viele Grüße!

...zur Frage

Taubheit und Kribbeln im Oberschenkel

Seit einigen Wochen habe ich im linken Oberschenkel ein Taubheitsgefühl, was sich mit unter bis in die Zehenspitzen ausweitet. Anfang Dezember´13 hatte ich eine Tumor OP in der ein Apfelgroßer Tumor der sich an der Wirbelsäule in Höhe der Lendebefand, entfernt wurde. Kurz danach traten diese Sympthome auf. Seit der OP habe ich auch nach längerem Sitzen Schmerzen in der Lendengegend und von der Narbe her strahl auch ein Schmerz aus, ist nicht immer, aber alle zwei Tage besonders schlimm. Vorgestern war ich erneut beim MRT und die Schwestern haben gesagt, dass zumindest der Tumor raus ist und das nicht die Ursache meiner Schmerzen und dem Taubheitsgefühl sein kann. Wer hatte gleichartiges erlebt und kann mir helfen ?

...zur Frage

Kortisonsalbe während Periode in Intimbereich anwenden?

Hallo,

da ich noch immer mit der Scheidenentzündung kämpfe und vom Arzt Kortison für die Scheide bekommen habe frage ich mich jetzt ob ich sie auch während der Periode anwenden kann?

Mein Scheideneingang ist entzündet also ich müsste sie schon in die Scheide schmieren.

Danke schon mal!

...zur Frage

Wie kann ich mir meine Brustschmerzen erklären?

Ich habe seit einiger Zeit an verschiedenen Stellen der linken Brust Schmerzen.

Linke, untere Rippe: Oft, vor Allem wenn ich im Bett auf dem Bauch liege, treten mittelschwere Schmerzen in diesem Bereich auf. Wenn ich meine Brust rauspresse, den Bauch einziehe und dann an die innere Spitze der linke, untere Rippe drücke, spüre ich ebenfalls leichten Schmerz (an anderen Stellen im Brustkorb - einschließlich der rechten, unteren Rippe - habe ich diesen Schmerz nicht. Angefangen hat das - so glaube ich zumindest - eines Abends, als ich aufgewacht bin und kaum Luft bekommen habe. Jeder Atemzug war extrem Schmerzhaft/Stechend und auch die Bewegung vom "Auf dem Rücken liegen" zu "Aufrecht sitzen" viel mir extrem schwer bzw. war mit gleichen Schmerzen verbunden. Das "so glaube ich zumindest" kommt daher, dass ich offensichtlich gleich weitergeschlafen habe und mich nur schleierhaft daran erinnern kann - könnte also auch ein Traum bzw. Halbschlaf gewesen sein. Die Schmerzen waren am Tag darauf nurnoch leicht vorhanden.

Linke, obere Brust: Wenn ich tief einatme, so habe ich an der linken oberen Brust oft ein leichtes Ziehen mit leichten Schmerzen. Der Schmerz tritt meist auf, wenn ich z.B. in einer schlechten Position geschlafen habe, oder ungemütlich für eine längere Zeit rumgesessen bin. Oft in Verbindung mit leichten Rücken- oder Nackenschmerzen.

Husten, Ausstöße, Atemnot und -beschwerden, etc. habe ich nicht. Sollte es hilfreich sein: Ich bin 19, 176cm groß, 70kg schwer, vegetarier, arbeite relativ belastend (entweder viel Sitzen oder längere Zeit im Stehen Lasten auf den Schultern (Kamera)), sportlich (Wandern/Joggen/Skateboard) und bin Gelegenheitsraucher (monatlich ca. 1 Shisha).

...zur Frage

Erkältet - aber Schmerzen in Schambein und Rippen

Erkältet war ich schon oft, aber so wie jetzt kenne ich das nicht .. Ich huste schon seit ein paar Tagen, aber es war nie viel, eher selten. Der Husten ist auch trocken. Gestern ging es dann richtig los: Kopfschmerzen, extrem starker trockener Husten, Schnupfen, meine Beine taten nach wenigen Schritten weh, beim Husten ein stechender Schmerz unter der linken Brust, und seit heute zusätzlich Schmerzen beim Husten in der Schambeingegend (Schmerz kommt von innen) und komischerweise auch an der oberen linken Pobacke. Hört sich alles seeeehr merkwürdig an. Fieber hatte ich bislang nicht, aber völlig ausgelaugt, müde, schlapp .. Ist das normal für eine normale Erkältung??

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?