Frage von VampireIdle, 13

Schmerz wie Muskelkrampf nach Quetschung?

Hallo, letzte Woche bin ich ausversehen mit meinem eigenen Stuhl und vollem Gewicht über meinen großen Zeh gerollt. Es hat unheimlich weh getan und ist auch angeschwollen. Die Schwellung ist mittlerweile weg und es ist ein kleiner Bluterguß zu sehen. Die Schmerzen gingen nach dem drüber fahren, nach circa 2 Tagen weg. Gebrochen ist der Zeh glaube ich nicht da ich ihn immer noch gut bewegen kann. Jetzt habe ich allerdings das Problem das vom großen Zeh ein riesen Schmerz bis zum Knöchel hoch fährt wie als hätte man einen Krampf beim schwimmen.

Meine Frage ist jetzt sollte ich zum Arzt gehen oder wird das von alleine wieder gut?

Antwort
von Sportacus, 8

Nun ja, Arzt kann nichts schaden. Er kann zumindest feststellen, ob was gebrochen ist.

Du kannst ja auch noch 1 - 2 Tage warten und versuchen mit leichten Bewegungen den "Krampf" zu lösen.

Hilft massieren, kühlen, hochlegen oder ist der Schmerz immer da ?

Antwort
von Fitvital, 6

So wie sich das anhört, ist das eine Prellung. Das kann ein bis drei Wochen dauern.

Dr. Müller Wohlfahrt hat einmal in einen Interview erzählt. Jede Minute wo eine Prellung nicht gekühlt wird, dauert die Heilung einen Tag länger.

Prellung sind schmerzhaft und gehen leider nicht so schnell weg. Das gilt aber nur, so lange du dein Zeh bewegen kannst. Ansonsten schnell zum Arzt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community