Schmerz Intimbereich bei Bewegung (rechtes Bein)

2 Antworten

Hallo, also es ist immer noch so wie gestern.

Habe den ganzen Itimbereich abgetastet, ich habe keine Veränderung bemerkt und tat auch nirgendwo weh.

Habe keine Schmerzen beim heben oder im stehen zu den Füssen mit Händen zu beugen. Solange ich das rechte Bein nicht groß bewege, auch bei seitlichen Bewegungen des Beins schmerzt es (also z.b. wenn ich auf der Stelle stehe und bisschen nach links und rechts drehe schmerzt es auch)

Können da auch Muskeln oder Sehnen oder so was mit zu tun haben?

Hallo RonnyS311,

durch was wurden die Beschwerden denn ausgelöst? Kamen sie einfach so, oder hast Du vielleicht kurz vorher oder auch den Tag davor etwas gemacht?

Im Moment verstärkt sich der Verdacht einer Leistenhernie weiterhin, da die Symptomatik dem entsprechen würde. Eventuell aber auch eine Schenkelhernie. Das solltest Du mal beim Chirurgen abklären lassen, der kann Dir dann näheres sagen.

Viele Grüße

0

Liebe/r RonnyS311,

bitte achte in Zukunft darauf, Reaktionen zu einer Antwort auch in Form von nachträglichen Ergänzungen Deiner Frage über den Link "Antwort kommentieren" hinzuzufügen. So ist sichergestellt, dass der Zusammenhang im Nachhinein nicht verloren geht, da die Antworten durch die Bewertungen ja ständig in Bewegung sind.

Viele Grüße

Emily vom gesundheitsfrage.net-Support

0

Hallo RonnyS311,

keine anderen Symptome hattest Du gesagt. Das ist schon einmal wenigstens ein kleiner Ansatz.

Wenn Du den Bereich anschaust, findest Du dort eine eventuelle Vorwölbung? Hast Du neben dem Schmerz beim Bein anheben noch andere bei anderen Betätigungen einen solchem Schmerz? Beispielsweise beim Treppen steigen, oder vielleicht auch einfach nur beim heben oder beugen?

Ich würde das mal bei Chirurgen abklären lassen. Das hört sich bei der Beschreibung nach einer Leistenhernie an, vielleicht aber auch nur eine Dehnung des Leistenbandes. Dennoch wäre eine Abklärung sinnvoll, gerade weil das männliche Geschlecht ohnehin sehr anfällig ist was eine Leistenhernie betrifft. Aber das hat Gründe biologischer Natur und ist von Geburt an.

Eine Reizung des Appendix oder gar eine Appendizitis erachte ich für eher unwahrscheinlich.

Viele Grüße

Was möchtest Du wissen?