Schmerz im LWS-Bereich

1 Antwort

Hallo Georg,

im Normalfall haben sehr viel so eine Diagnose -verkürzte Muskeln - Fehlstellung der Wirbelsäule.udgl.. Wenn Du zur Physiotherapie gehst würde ich den Therapeuten schon einmal löchern welche Übungen in Deinem Fall sinnvoll wären! Denn beim Fußball bekommt man kräftige Oberschenkel aber sonst..?

Das heißt ich würde den Therapeuten löchern was in Deinem Fall sinnvoll ist. Mit einem Theraband kann man schon viel tun.Wenn es schmerzt kann man es auch einmal mit Wärme versuchen d.h. mit einer Moorpackung die man immer neu erwärmen kann. (ca. 5 Euro).
Hier ein paar Übungen für die Rückenmuskulatur von der Schwesterseite (gesundheitfragen.net) http://www.helpster.de/rueckenmuskulatur-aufbauen-uebungen-mit-dem-theraband_19150

Man braucht aber schon etwas Geduld wenn man so etwas tut - über Nacht klappt es selten!

VG Stephan

Achilodynie (Ferse)

Ich habe seit 1 Monat Achilodynie . Mein Orthopäde hat gesagt ich muss eine Therapie machen : Zellenbad/Ultraschall und Strom auf der linken Ferse was ich auch 10 mal gemacht habe. Es ist besser geworden aber immer wenn ich effektiv Sport machen will kommt der schmerz wieder zb heute nach 20 Minuten Match ist der schmerz wieder gekommen ich kann nicht mehr schmerzfrei Fußball spielen . Jetzt habe ich 1 Monat Saisonpause und ich brauche Hilfe was ich machen soll damit die schmerzen verschwinden. Salben oder sonstiges hat er mir nicht gegeben. Danke für hilfreiche Antworten !

...zur Frage

Bandscheibenvorfall L4/L5 brauche Hilfe!

Hallo,

Und zwar ich leider seit ca. 1 Jahr an einem Bandscheibenvorfall habe sämtliche Bewegungen und Therapien gemacht aber es hilft nicht wird dadurch nur noch schlimmer, ich kann nicht mehr vor Schmerzen, alle ärzte sagen keine Operation was soll ich machen?

Ich kann keine 50 m mehr laufen, da fängt mein Linkes und Rechtes Bein an Taub zu werden, kann mich kaum noch auf den Beinen halten.

Es wurde schon einmal eine Operation vorgeschlagen aber auf meinem Wunsch, zudem hat mich das Krankenhaus dann ausgelacht!

Bitte um schnelle Hilfe Danke!

...zur Frage

Faszientherapie bei Polyneuropathie kontraindiziert?

Bei meinen Rückenschmerzen im LWS Bereich habe ich jetzt Faszien Therapie vom Osteopathen verordnet bekommen;- die Schmerzen lassen aber nach 2 maliger Anwendung kein bisschen nach und ich habe den Verdacht, dass diese Therapie meiner sensiblen Polyneuropathie nicht angesagt ist. Wer kann helfen? Danke im Vorraus!  

...zur Frage

Nach Rückenproblemen in der LWS nun Hüftschmerzen?

Ich (w, 38) habe schon seid 17 Jahren Probleme mit meiner Lendenwirbelsäule. Ich habe mehrere Bandscheibenvorfälle, davon sind 2 operiert. Außerdem habe ich eine künstliche Bandscheibe eingesetzt bekommen und bin teilversteift. Ich habe also ständig Probleme mit dem Rücken. Von Beruf her bin ich Erzieherin, was die Sache nicht besser macht, zuahuse habe ich 3 Kinder das jüngste ist 3. Nachdem ich gestern relativ viel mit dem Kind getobt habe hab ich logischerweise wieder stärkere schmerzen. Allerdings habe ich auch totale Hüft schmerzen bekommen. Auch die Rückenschmerzen sind extrem stark geworden, ich bin eh schon bewegungseingeschränkt aber heute geht irgendwie gar nichts, auch wegen der Hüfte. Termin beim Orthopäden habe ich in 2 Tagen, hat jemand ne Idee was das sein könnte? Oder irgendwelche Übungen? Ich bin dankbar für alles!!

...zur Frage

Muskelfaserriss?

Hallo,

hatte mir vor 2 Monaten beim Fußball spielen eine Zerrung und Muskelverhärtung im hinteren Oberschnekel zugezogen. Hatte beim Fußball das Gefühl gehabt, dass mir jemand etwas im Oberschnekel durchschneidet. Anschließend 1 Monat Pause gemacht, um dann beim ersten Vorbereitungsturnier nach 2 Minuten wieder dieses "durschneiden/stechenden Schmerz" zu haben. Bin davon ausgegangen, dass es wieder das gleiche ist und bin wiel ich noch die Tabletten hatte und der Shcmerz diesmal leichter war nicht noch einmal zum Arzt gegangen sondern habe nochmal ca. 1 Monat pausiert. Dann gestern beim Training hatte ich wieder diesen moment also ob man mir etwas durchshcneidet aber konnte das irgendwie unterbrechen. Hatte keinen stechenden Schmerz. Problem war jedoch, dass mein oberschnekel immer "härter" wurde und ich dann kurz vor Ende das Training abbrechen musste. Ich dachte mir, dass es diesmal evtl. nur eine Muskelverhärtung ist. Hab ebend aber mal den Spiegel rausgeholt und mir das mal angeschaut. Dabei hab ich festgestellt, dass ich in dem Bereich wo das Knie ist nur am hinteren Oberschnekel woman das Bein knickt (tut mir leid weiß nicht wie man das genau nennt), ein brauner Streifen der leider kein Dreck ist sich bisschen höher in den Oberschenkel zieht. Hatte mal gehört das man bei Muskelfaserrisen Blutergüsse kriegen kann, aber braun?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?