Schlüsselbeinfraktur

1 Antwort

Hallo G. ..,

wir sind hier nicht unbedingt immer Ärzte odgl. (Auskunft...teuer) wir versuchen aber trotzdem so weit wie möglich fachkundige Antworten zu geben! (Freizeit!) Was Dein Schlüsselbein angeht solltest Du natürlich nicht gleich irgendwelche Kraftproben veranstalten. Denn es wird ca. vier Wochen dauern ehe auch die Löcher wieder verschwunden sind.

Der normale Sport Jogging -schwimmen usw. und auf Arbeit einmal zwei. drei Kilo heben dies dürfte keine Probleme machen. Im Gegenteil der Gedanke ich muss da etwas deutlich schonen würde die Muskulatur schwächen und dann wäre das Ganze noch ein wenig schwieriger. Also nicht gleich in das nächste Fittnesscenter und los sondern das Ganze normal angehen.

Ich weis nun nicht was Du beruflich machst ob Du am Schreibtisch sitzt oder meinetwegen Umzüge machst und u.U. auch einmal ein Klavier schleppen musst mit Kollegen. Das Letztere wäre natürlich absolut zu vermeiden.

Wenn Du evtl. etwas für die Muskulatur im dem Bereich machen willst - es gibt z.B. Therabänder mit denen man einige Übungen machen kann. So etwas in der Richtung (buecheli.com/pdf/theraband.pdf ) falls der Arzt nicht schon ein "paar Stunden" Physiotherapie verschrieben hat?

Etwas zum Thema Knochen- deren Zellen allgemein die sich auch entsprechend erneuern. http://www.mikroskopieren.de/artikel/text_knochen.htm

Was möchtest Du wissen?