Schluckbeschwerden nach vielen Tabletten

2 Antworten

Au ja, tippen wir mal! Tippen macht Spaß...

Ganz heißer Tipp: Deine Schilddrüse zickt.

Und nun?

Das sollte Dir Dein gesunder Menschenverstand sagen, dass - Tipps hin, Tipps her - ein Arztbesuch dringend ansteht. "Viele Schmerzmittel" nehmen zu müssen, finde ich auch beunruhigend. Warum hattest Du denn Schmerzen? Ist die Ursache geklärt und inzwischen beseitigt?

Bitte geh verantwortungsvoll mit Deiner Gesundheit um - geh zum Arzt! Noch vor dem Wochenende...

ich war in den letzten 2 monaten 11 mal beim arzt, denkst du ich weiß das nicht?! nur meine ärztin denkt inzwischen auch schon ich reagiere bei jedem rotz über.. da rennt man mit einer erkältung, die man nur auskurieren muss im besten falle nicht gleich zum arzt ;)

ja ist beseitigt ;)

0

Wenn du die Schluckbeschwerden nach Einnahme der Tabletten hattest, geh bitte sofort zum Arzt oder in eine Apotheke! Möglicherweise hast du die Tabletten nicht vertragen.

Was möchtest Du wissen?