Schlimmer Muskelkater - was hilft?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja Voltaren würde helfen, aber es reicht vielleicht auch ein heißes Bad und dann Aspirin. Ibuprofen (da nähme ich 600 mg, gibt`s in unterschiedlicher Konzentartion in der Apotheke) wäre auch eine Alternative, das stärkste Mittel ist Voltaren,( kann aber bei einigen Durchfall machen ) Wäre bei einem Abendessen nicht so günstig!? Wenn Du die Möglichkeit hast ein Bad zu nehmen ist das schon mal gut um die restliche Muskulatur zu lockern, durch denn Schmerz beim Muskelkater verkrampft man immer mehr, danach fühl mtan sich schon um einiges besser! Gute Besserung und ein gut überstandenes Abendessen. !

Bei Muskelschmerzen helfen Voltaren Schmerztabletten. Die nehme ich bei schlimmen lokalen Verspannungen und da helfen die super!

Muskelkater kommt von ganz winzig kleinen Rissen in den Muskelfasern. Im Prinzip helfen da nur Schmerzmittel etwas. Ich an deiner Stelle würde ja einfach abwarten, bis der Muskelkater abgeklungen ist. Wenn es aber ganz schlimm ist, wird Aspirin vielleicht tatsächlich helfen. Wobei Aspirin natürlich ein sehr schwaches Schmerzmittel ist.

Ist das Kreuzband wieder durch?

Hallo liebe Community,

am Samstag war unser letztes Handballspiel der Saison und auch ich (Torwart) habe gespielt. Vor circa 2 Jahren habe ich mir das Kreuzband gerissen. Nach circa einem Jahr habe ich nach Muskelaufbau usw. wieder zum Handball gegriffen.

Am Samstag machten wir zum Aufwärmen leichte Sprungübungen. Danach merkte ich, dass mein Knie ein wenig schmerzte. Ich konnte das Spiel noch absolvieren.

Am nächsten Morgen sah ich, dass mein Knie an der Außenseite stark angeschwollen ist. Außerdem kann ich seitdem mein Knie nicht mehr komplett strecken, weil dies große Schmerzen auslöst. Laufen funktioniert auch nicht mehr gut, weil das Knie nicht mehr durchgestreckt werden kann. Ansonsten tut das Knie nicht weh. Ich kann es Knicken und auch im Sitzen habe ich keine Einschrenkungen.

Gestern war ich im Krankenhaus. Der Arzt meinte, dass sich das Kreuzband "gut anfühle" und auch die Menisken keine Auffälligkeiten zeigen. Nächste Woche habe ich ein MRT und ein wenig Angst vor einer schlimmen Diagnose...

Kann es sein, dass das Kreuzband durch ist, obwohl ich keinen "stechenden" Schmerz beim Auftreten der Probleme fühlte? Bei meinem ersten Riss fühlte ich solch einen Schmerz und das Strecken des Beines war besser möglich als jetzt.

Über jede Meinung bin ich dankbar...

...zur Frage

Ist Muskelkater auf die Dauer schädlich?

Was passiert mit den Muskeln, wenn man oft Muskelkater hat? Bei mir ist das so. Ich habe mal gelesen, es wären kleine Muskelfaserrisse. Ist das schädlich? Ich suche immer noch nach guten Hausmitteln, gegen den Muskelkater. Hat einer von euch noch einen guten Tipp?

...zur Frage

Wie schnell sollte ein Muskelkater normalerweise bei Anfängern verschwinden?

Ich war vor drei Tagen das erste Mal im Fitnessstudio und hab mich von einem Trainer einweisen lassen. Seither habe ich Muskelkater. Ist das normal, dass der so lange anhält oder kann es auch sein, dass ich mir irgendwas gezerrt habe oder so? Hatte sonst zwar auch schon Muskelkater, aber dieses Mal kommts mir doch lange vor.

...zur Frage

Bei Muskelkater weiter trainieren - Ja oder nein?

Ich war letzte Woche mit einer Freundin im Jazz...ich hatte danach leichten Muskelkater, meine Freundin wohl ziemlich starken. Auf jeden Fall meinte sie, dass sie jetzt erstmal wieder pausieren würde, bis der Muskelkater vorbei sei. Ich dagegen bin eher der Ansicht, dass ich jetzt erst recht weiter trainieren sollte, denn ansonsten geht das ganze ja das nächste Mal wieder von vorne los, oder?

...zur Frage

Schmerzmittel gegen extremen Muskelkater

Welches Schmerzmittel hilft gegen extremen Muskelkater?

...zur Frage

Womit kann man sich nach dem Sport einreiben, damit es keinen Muskelkater gibt?

Ich habe demnächst eine mehrtätige Wanderung vor mir und schon ein bisschen ein schlechtes Gewissen, weil ich es nicht geschafft habe, regelmäßig weitere Strecken zu gehen (als Training). Ich würde mir darum gerne etwas mitnehmen, womit ich abends die Oberschenkel und die Waden einreiben kann, weil die meiner Erfahrung nach total hart werden, wenn ich dort Muskelkater habe. Ich werde da nicht nur ein oder zwei Tage laufen, sondern mehrere am Stück und würde mir vor allem in den ersten Tagen gerne die "schmerzliche Erfahrung" ersparen, bzw. sie abmildern. Könnt ihr mir was empfehlen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?