schlimmer hautausschlag

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das ist eine allergische Reaktion und sollte so schnell wie nur möglich ärztlich behandelt werden. Fahre in eine Notfallklinik. Gute Besserung

Exakt so ein Teil hatte ich vor einigen Tagen auch.

Es find an mit einem winzigen Stich und hat sich über meinen kompletten Arm ausgebreitet.

Wichtigste Regeln: Kühlen (Nasses Handtuch drauf, Kühlpack in ein Handtuch einwickeln etc) Stelle hochlagern, damit sich keine Flüssigkeit sammelt

Antiallergikum vorhanden? Fenistilsalbe ist bei sowas so gut wie wirkungslos. Hol dir in der Apotheke Fenistil Dragees, nimm heute zwei davon und ab morgen jeweils morgens und abends eine. Dermatop-Creme hatte ich auch. Die hat die Schwellung gelindert und den Juckreiz sehr zurückgeschraubt.

Damit sollte es dir sehr bald besser gehen. Handle nur so schnell wie möglich und denk bitte daran: Nicht kratzen, so schwer es auch sein mag!

MyFicti0nBeauty 01.06.2013, 19:14

Dazu muss ich sagen:

Ich war in der Notaufnahme und gleich danach in der Hautambulanz.

Dort wurde mir all das gegeben :). Und es hat schnell geholfen!

1
MyFicti0nBeauty 01.06.2013, 19:20
@mallowgirl

Nein, das kann ich dir auch nicht sagen, aber es klingt absolut sicher nach einer allergischen Reaktion. Verschwende keine Zeit an das Hochladen von Bildern, sondern such im Internet nach einer Notfallapotheke :)!

0
mallowgirl 01.06.2013, 19:16

danke dir ich habe es auch schon mit fenestil salbe versucht das ging auch nicht ich werde die tips so gut wie möglich umsetzten

0
MyFicti0nBeauty 01.06.2013, 19:18
@mallowgirl

Der Dermatologe aus der Notaufnahme erzählte mir, dass die Salbe so gut wie wirkungslos ist, wenn man eine solche Reaktion zeigt. Die Dosierung scheint nahezu lächerlich zu sein.

Bei der Dermatop-Creme hat er mir gesagt, dass es wichtig ist, sie innerhalb der ersten zwei Tage aufzutragen, da sie nur dann richtig wirken kann. Teuer waren die Medis nicht. Habe für beides zusammen 12€ bezahlt. Bekommst du ohne Rezept in der Apotheke :). Hast du evtl jemanden, den du schicken kannst? Online kannst du ja Notfallapotheken heraussuchen.

0
mallowgirl 01.06.2013, 19:20
@MyFicti0nBeauty

das problem ist ich bin gerade alleine mit einer freundin bei mir und weis nicht woher ich das geld nehmen soll

0
MyFicti0nBeauty 01.06.2013, 19:22
@mallowgirl

Mehr als 12 Euro wirst du nicht brauchen. Leih es dir irgendwo oder ruf jemanden an. Wenn du nichts tust, wird es sicherlich nicht besser werden. Aber Kühlen und Hochlegen ist ja immerhin kostenlos. Damit solltest du in jedem Fall schonmal beginnen.

1
MyFicti0nBeauty 01.06.2013, 19:23
@MyFicti0nBeauty

Ansonsten musst du eben doch zur Notaufnahme fahren, ihnen deine Situation schildern und sie bitten, dir wenigstens Medikamente bis Montag auszuhändigen.

1
MyFicti0nBeauty 01.06.2013, 19:30
@mallowgirl

Es ist Samstag, also kannst du nicht zu einem anderen Arzt. Du kannst keine Medikamente bezahlen und ohne Behandlung wird es (vermutlich) immer schlimmer werden. Bei einer stärkeren allergischen Reaktion ist das keinesfalls übertrieben.

Man muss sich nicht schämen, die Hilfe dort aufzusuchen.

Ich war kürzlich auch deswegen dort und bin froh, dass ich es getan habe. Es wurde irgendwann nämlich minütlich schlimmer, wurde dicker, brannte immer heftiger und der Druck wurde so groß, dass ich sogar blaue Flecke am Arm hatte.

Ich würde es machen, um mir so einen Ärger zu ersparen :).

0
mallowgirl 01.06.2013, 19:31
@MyFicti0nBeauty

okay ich suche jetzt mal eine notfallstelle in meiner nähe danke für die guten tipps

1
MyFicti0nBeauty 01.06.2013, 19:32
@mallowgirl

Sehr gern. Ich wünsch dir viel Erfolg und gute Besserung :).

Lass mich doch mal wissen, wie dein Besuch dort gelaufen ist!

1

Ins nächste Krankenhaus fahren lassen! Du hast eine starke allergische Reaktion auf irgendetwas und brauchst Medikamente.....

LG

Bellavista

Was möchtest Du wissen?