Schlimme puckernde Kopfschmerzen und Nackenschmerzen. Wovon?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo! 

Warum warst du im Krankenhaus? Das wäre evtl. wichtig zu wissen. Vielleicht sind deine Beschwerden ja irgendwelche Nachwirkungen davon (ich denke da z.B. an eine mögl. Lumbalpunktion nach der man solche Kopfschmerzen haben kann). Mit dem ZVK kann das eigentlich nichts zu tun haben.

Ansonsten könnte ich mir auch vorstellen, dass es was muskuläres ist. Vor allem dann, wenn du vielleicht die ganze oder zumindest die meiste Zeit gelegen hast. Erfahrungsgemäß sind die Betten in Krankenhäusern ja nicht die Besten. Von den Kopfkissen mal ganz zu schweigen... Ich bin auch gerade mal wieder stationär und bekomme hier schon nach 2 Tagen Rückenschmerzen. Und ich nehme nur noch mein eigenes Kissen mit. 

Sollten es solche Verspannungen sein, wäre Wärme tatsächlich sehr hilfreich. Ggf. Zusätzlich ein leichtes Schmerzmittel wie z.B. Ibuprofen, damit du nicht in eine Schonhaltung verfällst.

Und ganz allgemein vergiss nicht, ausreichend zu trinken! Auch Flüssigkeitsmangel kann starke Kopfschmerzen auslösen.

Und wenn es gar nicht besser wird, musst du doch nochmal zum Arzt und das abklären lassen.

Gute Besserung

Hallo,

das kann mit einem zu hohen Entzündungszustand an den Zähnen zusammenhängen. Du brauchst einen guten Zahnarzt.

Blutdruckmessung durchführen.

Was möchtest Du wissen?