Schleimbeutelentzündung am Knie - wann darf ich wieder joggen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

also eine zeitangabe kann man da schlecht machen. jeder körper ist da anders und es kommt auch auf die stärke der entzündung an. was hat der arzt denn gesagt? wie wird es jetzt behandelt? ich kann dir nur aus eigener erfahrung raten, nicht zu früh wieder zu belasten. ich hab eine schleimbeutelentzündung in der schulter gehabt. meine ärzte haben immer nur gesagt, dass ich ruhig trainieren darf und ende vom lied war dann, dass der schleimbeutel sich total vernarbt hat und dann die sehne angescheuert hat und rausmusste und dann fingen die probleme richtig an. tu dir also bitte den gefallen und kurier das gut aus. kühlen hilft ganz gut. wenn du dann merkst, dass es besser ist, solltest du ganz langsam wieder anfangen zu laufen. evtl. auch erstmal walken, damit das knie langsam an die belastung gewöhnt wird. ich weiß ja nicht, was du beruflich od. hobbymäßig machst, aber solltest du z.b. oft knien (fliesenlegen, gartenarbeit ect.), dann solltest du auf jeden fall über kniepolster nachdenken.

Was möchtest Du wissen?