Schlaganfall durch HWS Verspannungen???

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Natalia111, Du neigst dazu, aus jeder Mücke einen Elefanten zu machen. Einen Schlaganfall bekommt man nicht "durch zu wenig Sauerstoff Blockaden" und schon gar nicht in Deinem Alter! Da braucht es schon noch ein paar Risikofaktoren mehr.

Mein Rat: mach daheim die Übungen weiter, die Du in der Physiotherapie gelernt hast. Beschäftige Dich darüber hinaus mit Entspannungstechniken, zum Beispiel der Progressiven Muskelrelaxation nach Jacobson (ein Tipp, der Dir nicht zum ersten Mal gegeben wurde).

Sinnvoll wäre auch, über die Ursachen Deiner Verspannungen nachzudenken. Hoffentlich bereitet Dir das nicht noch mehr Kopfschmerzen!

nein ganz kan man natürlich nicht sonst würde ja jeder wo verspanungen hat das bekommen halt die stelle warm heises bad und eine wärmflasche dan müsste es wider langsam gehn !!!

Was möchtest Du wissen?