Schlaflosigkeit wenn ich Kaffee getrunken habe, eine paar Schlucke reichen dann schon.?

4 Antworten

Hey,

es kann sein, dass du auf das Koffein aus dem Kaffee relativ stark reagierst und deswegen nicht mehr schlafen kannst.

Probier mal eine bekömmlichere Quelle wie den schon beschriebenen grünen Tee aus.

Grüße

Suche dir Alternativen, z.B. Tee schwarzer, grüner oa. Es kann auch ein schöner heißer Kakao sein. Man muss immer alles lassen, was einem nicht gut tut.

Probier mal bisschen was aus, dann wirst du schon das Richtige für dich finden!

Danke für die Antwort. Leider geht es mir auch oft bei koffeeinfreien Kaffees so.

Etwas ist wohl überall drin. Muß wohl die richtige Sorte finden. Außerdem trinke ich nicht täglich Kaffee, aber manchmal hat man eben doch Appetit. Herzliche Grüße

15

Kaffe enthält neben Koffein auch zahlreiche weitere Stoffe, welche bei empfindlichen Personen zu Problemen führen können. So z.B die Gerbstoffe, welche die Verdauung und Darmbewegnungen anregen und so den Schlaf beeinträchtigen können. Die Restmenge an Koffein in entkoffeinierten Kaffe ist verschwindend gering.

0

Was möchtest Du wissen?