Schizophrenie ohne Medikamente behandeln?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein, leider kann Schizophrenie nicht ohne Medikamente in den Griff bekommen werden. Schizophrenie ist eine schwere psychische Erkrankung. Reine Gesprächstherapie würde da nichts bringen. Nur der Gang zum Psychiater mit Medikation da da noch Erleichterung und dadurch natürlich auch eine gewisse Lebensqualität bringen.

Ich bin nicht so negativ dem gegenüber wie die anderen Beiden. Ich selbst habe eine Schizodiagnose und lebe seit Februar ganz ohne Neuroleptika. Ich fühle mich so gut wie seit Jahren nicht. Aber einfach Medikamente weglassen, ohne einen anderen Schutz zu suchen, geht nach hinten los. Erfolgreiche "Absetzer" haben ziemlich viel Arbeit vor sich. Wir sind nunmal dünnhäutig, und wenn wir uns NICHT durch Medikamente schützen, müssen wir den Schutz auf andere Seite suchen. Ich bin erstens in Soziotherapie und zweitens nehme ich am Metakognitiven Training teil. ( bitte googeln) So viel ich weiß, steht da die Forschung noch am Anfang und du kannst teilnehmen, wenn du im Großraum Hamburg lebst. Es geht um "Denken über das Denken", also Bewältigung von Wahn ohne Medis und im weitesten Sinne um Realitätskontrolle. ( Man kann metakognitives Denken aber selbstverständlich auch MIT Medikamenten machen, dann ist es eine Ergänzung) . Der BPE macht ähnliche Sachen, ist aber alles nicht in meiner Gegend, aber vielleicht in deiner.

In manchen Fällen ist das sicherlich möglich. Ob es möglich ist, hängt nicht nur mit der Ausprägung der Schizophrenie sowie der Persönlichkeit des Patienten zusammen, sondern auch, ob es für den Behandler überhaupt eine Option darstellt.

Wie bekannt, verursachen Neuroleptika starke Nebenwirkungen. Leute, die Stimmen hoeren, bekommen sie meist verschrieben.

Das YoyTube-Video zeigt einen Fall, wo eine Frau, die Stimmen hoerte, keine Medikamente mehr nehmen wollte und es auch schaffte. Sie machte eine Therapie und hat gelernt mit ihren Stimmen zu leben. Sie wurden mittlerweile positiv.

http://www.youtube.com/watch?v=MicEihMgvtg&feature=related

Was möchtest Du wissen?