Schimmel eingeatmet. Ist das giftig?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich denke, dass dein Husten und Schnupfen von einer Erkältung herkommt und nicht vom Schimmel.

Trotzdem solltest du den Raum gut lüften, Fenster für 10-15 Minuten weit öffnen.

Nur permanenter Schimmel an Wänden und Möbel, sowie durch Nahrung aufgenommener kann Krankheiten auslösen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast sicher nur eine Erkältung. In der Luft sind immer irgendwelche Sporen, die wir einatmen. Auch von Schimmelpilzen, sonst kämen sie ja nicht auf das Brot. Solange du dich nicht über die Tüte hängst besteht keine Gefahr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallöchen, ich denke nicht das der Schimmel bedenklich ist, solltest du allerdings in der Nähe von Fenster oder Türen auffällige Flecken finden würde ich den Wohnungsvermieter kontaktieren. Deinen Husten könntest Du mit viel Flüssigkeit, Tee mit Honig, oder Zwiebelsaft in den Griff bekommen. Gute Besserung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?