Schilddrüsenunterfunktion trotz niedrigem TSH Wert`?

1 Antwort

Hallo, es gibt Ärzte, die bei so einem Wert schon behandeln, wenn du Beschwerden hast. Lass noch in einer Facharztpraxis Ultraschall machen. Und bitte keine Selbstversuche mit Jod.

Dass man erst Beschwerden bekommen kann, wenn eine manifeste Unterfunktion vorliegt (also fT4 unter der Normgrenze liegt), stimmt so pauschal nicht, die Erfahrung zeigt einfach etwas anderes. Und bei Hashimoto empfehlen viele Fachärzte einen TSH-Wert, der niedrig bis mittel im Normalbereich liegt. Außerdem entwickeln sich die Beschwerden nach und nach, bei dem einen Menschen früher und beim anderen später. http://schilddruesen-unterfunktion.de/tsh-wert/

Habe ich eine behandlungsbedürftige Schilddrüsenunterfunktion TSH 3,81?

Vor 3 Wochen lag mein TSH bei 2,37. Habe zufällig, erfahren dass Werte um 1 gut sind. Habe jetzt gestern meine neue Werte bekommen, TSH war 3,81. Warum schwankt denn mein TSH so stark?? FT3 war jetzt 3,6. FT4 1,5. Das hohe TSH spricht für eine Unterfunktion. Aber die anderen Werte?? Bin ständig müde, antriebslos, und habe Schmerzen. Mein Arzt macht nix, da die Werte normal wären. Gegen die Müdigkeit nehme ich Vitamin D, und Vitamin B12. Danke für eure Kommentare!

...zur Frage

Schilddrüse und Depressionen

Hallo Zusammen, ich war für 3 Tage im Krankenhaus wegen einer Migräne mit Aura. Muss dazu sagen, dass ich seit ein paar Jahren unter Depressionen und Ängsten leide. Habe den Befund mit meiner Blutuntersuchung mit nachhause bekommen. Meine Frage ist, da man ja oft hört das Depressionen von der Schilddrüse kommen können, ob meine Werte so ok sind. Ich kenne mich damit leider nicht so aus. Würde mich freuen, wenn jemand eine Ahnung davon hat und mir sagt ob alles ok ist...=)

Hier die Werte: TSH 0,47-4,7 uU/ml STRO N 6.30 fT3 2,8-5,3 pg/ml STRO N 4.28 fT4 0,8-2,2 ng/dl STRO N 0,99

Ich habe das jetzt einfach so abgeschrieben. Würde mich freuen wenn hier jemand eine Ahnung davon hat...=)

LG

...zur Frage

Ich habe viele Symptome einer Schilddrüsenunterfunktion. Meine Ärztin sagt, dass die Werte super sind. TSH 2,12 mU/ml ft3 2,81 ng/l ft4 12,35 ng/l - stimmt es?

Was meint Ihr zu den Werten?

Sind die Werte wirklich in Ordnung? Liegen die Referenzbereiche aktuell immer noch so? Ich hatte gelesen,dass der TSH Referenzbereich aktuell angepasst wurde auf Obergrenze 2,2. Meine Symptome passen auf eine Unterfunktion. Ich kann nicht glauben,dass die Werte ok sind.

...zur Frage

Blutwerte. Kann sich das mal jemand ansehen der sich auskennt? (Schilddrüse, Testosteron, Eisen)

Hallo. Die folgenden 3 Werte sind die Schilddrüse, oder? Ist da wirklich alles ok?

TSH basal LIA, Messwert 4.00, Richtwert 0.27 - 4.2 Freies T3 LIA, Messwert 4,23 pg/ml 2.0 - 4.4 Freies T4 LIA, Messwert 1.26 ng/dl 0.90 -2.00

Sonst wurde noch folgendes gemessen:

Gamma-GT, Messwert 22 U/l bis 60 GPT (ALAT), Messwert 21 U/l bis 50 Lipase, Messwert 26 U/l bis 60

Kann mir jemand erklären was das alles ist? Eisen? Testosteron?

Danke

...zur Frage

Interpretation meiner Cortisol-/ DHEA-Werte?

Hallo,

ich m, 35 leide seit Jahren unter starkem Stress (berufsbedingt), was sich durch trockenen Mund, Herzrasen, tw. Bluthochdruck usw. bemerkbar macht. Bin auch in ärztl. Behandlung, organisch bin ich jedoch gesund.

Bei mir wurden nun die Cortisol- und DHEA-Werte ermittelt, ich werde daraus aber nicht ganz schlau, weil beide Werte niedrig sind (aber noch im Referenzbereich liegen):

Cortisol 3260 pg/ml (Normbereich 2300 - 12700 pg/ml)

DHEA (Saliva) 160 pg/ml (Normbereich 139 - 573 pg/ml).

Kann mir jemand sagen, was es bedeutet, wenn beide Werte niedrig sind (oft ist ja ein Wert hoch und einer davon niedrig)?

Danke und liebe Grüße

Tampa

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?