Schilddrüsenunterfunktion Nervosität Zittern

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo T..,

das von Dir beschriebene sind halt die Nebenwirkungen bei Schilddrüsen Unter - Überfunktion. Die Normwerte liegen nun bei

TSH 0,27–2,5 mU/l

T3: frei (fT3)

  • Kinder 4–30 Tage: 2–5,2 pg/ml
  • Kinder 2–12 Monate: 1,5–6,4 pg/ml
  • Kinder 2–6 Jahre: 2–6,2 pg/ml
  • Kinder 7–11 Jahre: 2,7–5,2 pg/ml

T3: gesamt 0,8–2 ng/ml

T4: frei (fT4)

  • Kinder 1–2 Tage: 16–38 pg/ml
  • Kinder 3–30 Tage: 15–30 pg/ml
  • Kinder 2–12 Monate: 11–18 pg/ml
  • Kinder 2–13 Jahre: 9–17 pg/ml
  • Jugendliche 14–18 Jahre: 9–18 pg/ml ab 19 Jahre: 8–18 pg/ml T4: gesamt 5,1–14,1 ng/dl
  • Jugendliche 12–18 Jahre: 2,3–5 pg/ml
  • ab 19 Jahre: 2–4,4 pg/ml

  • T4: gesamt 5,1–14,1 ng/dl

  • TRAK-Antikörper 9 – 14 U/l

  • TPO-Antikörper 100 – 200 U/l

Für Dich heißt das, dass Du einmal zu einem Endokrinologen gehen solltest, der Dich besser einstellt. Vor allem bei Herzproblemen sollte man da noch einmal nachschauen! Siehe auch entsprechende Foren!

Alles Gute Stephan

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?