Schilddrüsenunterfunktion Anfangsdosis 100mcg?

1 Antwort

Hallo Christian,

eine so hohe Anfangsdosis ist grob fahrlässig! Dies kann Deine Nebennierenfunktion negativ beeinflussen. Die Benommenheit kommt definitiv von der zu hohen Anfangsdosis. Ich rate Dir, die Tablette zu vierteln und täglich immer nur eine viertel Tablette zu nehmen. Du solltest DRINGEND den Arzt wechseln und einen oder mehrere Endokrinologen konsultieren und erst einmal eine komplette Schilddrüsendiagnostik durchführen lassen, um die Ursache zu finden.Bis dahin kannst Du die viertel Tablette nehmen, nicht aber vor der Blutentnahme (Tablette kannst Du nach der Blutentnahme einnehmen).

Schaue doch auch einmal in das Forum ht-mb.de/forum unter Rubrik Hashimoto.

Dir alles Gute und viel Glück weiterhin

Catlyn

Danke für deine Antwort. Na toll da hab ich mal wieder eine tolle Hausärztin erwischt-.- Dann werd ich ab morgen die Tablette mal vierteln... Heute hab ich sie leider noch genommen.

Mir war auch gestern noch total übel und hatte ziemlich Kopfweh, das wird dann wohl auch davon kommen.

Endokrinologen werd ich nächste Woche sofort aufsuchen!

0

Was möchtest Du wissen?