Schienbein schmerzen gehen nicht mehr weg?

2 Antworten

Ich kenne Schienenbeinschmerzen und vor allem Krämpfe. Da werden die Schmerzen bei jeder Bewegung stärker.

Ich hatte das letzte Mal im Urlaub vor paar Jahren den letzten Krampf. Da bin ich auf einem Bein ins Bad gehumpelt und habe mein verkrampftes Bein unter den kalten Wasserhahn gehalten und der Spuk war vorbei.

Ich kann dir kalte Güsse auf warme Haut empfehlen. Unter der Dusche, erst warm abduschen, dann das Wasser kalt stellen, am besten aus dem Hahn laufen lassen und dann über den Oberschenkel, Knie und Schienebein laufen lassen. Ein paar sek. dann das Wasser nur abstreifen und sich abtrocknen.

Auch Einreibungen mit Arnika Schmerzsalbe kann Linderung bringen. Mir hat aber das Kaltwassertraining am besten geholfen. Es ist viel besser geworden und tritt nur noch höchst selten auf und ich weiß, was ich machen muss.

Möglichkeiten:

- Schonhaltung

- Natriummangel

Was möchtest Du wissen?