Schienbein Schmerzen

1 Antwort

Ich rate dir damit mal zum Arzt zu gehen und ihn draufdrücken und schauen zu lassen. Es könnte was am Muskel sein oder auch am Knochen oder an der Sehne... vielleicht ist es auch eine Entzündung oder eine Reizung oder vielleicht eine Prellung? Der Arzt kann da differenzierter vorgehen.

Druck/Schmerz am Schienbein

Hallo, seit ca. letztem Sommer habe ich starke Schmerzen am Schienbein. Der Schmerz beginnt ca. eine Handbreite unter dem Knie. Er tritt immer auf, wenn ich laufe, renne bzw flott gehe und bleibt nach langer Belastung 2-3 Tage. Der Schmerz ist nach dem längeren Laufen (z.B. Im Schulsport) so stark dass ich kaum gehen kann und schwächt ab wenn ich längere Zeit gehe. Nach einer kurzen Ruhepause (10-15 Min.) ist er wieder da. War schon bei versch. Ärzten. -Röntgen -Kernspintomographie -Einlagen

Ärzte sagen Knochenhautentzündung ist es nicht. Muskeln, Gewebe und Knochen sind ebenfalls in Ordnung. War heute zur Blutabnahme um Reuma oder so ausschließen zu können. Montag steht noch eine Laufanalys an um zu sehen, ob ich irgendwie falsch laufe oder so. Wenn danach nichts gefunden wurde soll ich noch einmal die Klinik nach Essen in die Orthopädie. Dort war ich schonmal. Nach fünfminutiger Untersuchung (Beugen usw. der Beine), Betrachtung der Bilder (Röntgen, Kernspin.) und Befragung weiterer Ärzte konnte nichts gesagt werden außer: keine Ahnung...

Ich hoffe auf etwas Hilfe, denn wir wissen nicht mehr weiter. Bei Fragen einfach melden :)

Danke

...zur Frage

Warum habe ich Schmerzen an den Schienbeinen?

Hey ich (w/16J) habe vor 2 Wochen mit Leichtathletik angefangen. Ich war jetzt schon 3 mal beim Training. Nach dem ersten Training dachte ich, ich hatte Muskelkater ( die Schmerzen hielten ca 3 Tage an ) Nach dem Zweiten mal (eine Woche später) waren die Schmerzen noch schlimmer und sie hörten nicht auf bzw. ich ging mit den Schmerzen zu einem weitren Training ( drei Tage nach dem Zweiten Training) . Achso ja "die Schmerzen" sind leicht-stark ziehnende und stechende Schmerzen die knapp neben meinen Schienbeinen auf der innen Seite meiner Beine auftauchen/ vorhanden sind (auf beiden Seiten). Sie tauchen immer auf, wenn ich etwas zügiger Lauf/ Gehe. An springen, rennen, ... kann ich garnicht denken, ohne Schmerzen zu bekommen. Weiß einer was ich haben könnte ???

Danke im vorraus.

...zur Frage

Warum habe ich schmerzen in Knie und Schienbein?

Hey, ich (16 w) habe jetzt seit fast 1 1/2 Jahren schmerzen im Knie, die sich auch ins Scheinbein ziehen. Vor ca.1. Jahr war ich deswegen schon bein Arzt. Dieser hat mmein Blut und mich gründlisch untersucht, konnte aber nichts feststellen. Danach war ich noch beim Orthopäden der mich ebenfalls untersuchte und auch nichts feststellte. Der Orthopäde schickte mich zur Pyhsiotherapie. Jedoch hat mir das auch nichts gebracht. Nun "quäle" ich mich immer noch mit den Schmerzen und weiß nicht weiter. Sie sind kein dauerzustand. Mal sind sie da und mal nicht. Sie kommen wenn ich liege, stehen, sitze,...

Kann mir einer helfen??? Was habe ich und wie geht es wieder weg ?

Danke Emma

...zur Frage

schmerzen im Schienbein im Ruhezustand

Guten Tag, Ich habe seit längerer Zeit Nachts starke Schmerzen im Schienbein. Es ist kein Dauerschmerz sondern eher einzelne Schübe. Habe vor ca. 1 Jahr eine Schleimbeutelentzündung an der Hüfte gehabt und habe die Schmerzen mittels einer Schmerztherapie nach Liebscher und Bracht in den Griff bekommen. Nun sind ähnliche Schmerzen oben auf dem Schienbein. Wer kann mir sagen was das sein kann oder hat ähnliche Schmerzen. Ich bin kein Sportler und habe auch keine stärkeren Belastungen. Vielen Dank sagt Jeannette

...zur Frage

Warum brennen meine Schienbeine nach dem Training?

Ich habe vor einigen Wochen mit dem Hockey spielen angefangen. Das macht wirklicxh viel Spaß, wenn nur meine Schienbeine nach dem Training nicht immer so brennen würden. Ich hatte schonmal Muskelkater dort, aber das müsster mit wiederholter Belastung ja besser werden. Aber ich habe eher den Eindruck, dass es schlimmer wird. Woran könnte das liegen?

...zur Frage

Schmerzen wandert vom Unterbauch in den Rücken (Nierenbereich) ?

Hallo, gestern Nachmittag bekam ich unverhofft über längere Zeit Schmerzen im Bereich des linken Unterbauchs. Einige Stunden später hörte dieser Schmerz dann auf und seitdem habe ich Schmerzen links hinten im Rücken, im Bereich der linken Niere. Wenn ich sitze, ist es erträglich, beim Stehen und Liegen (auf der linken Seite) stärker. Besonders schmerzhaft wird es bei bestimmten Bewegungen, z.B. wenn ich mit der rechten Hand links nach hinten an den Rücken oder den linken Oberschenkel zu fassen versuche. Stuhlgang, Wasserlassen, Verdauung ist alles normal. Auch sonst habe ich keine gesundheitlichen Beschwerden. Die letzte sportliche Betätigung war vor ca. 3 Tagen. Hat jemand einen Rat, was das sein könnte? Für hilfreiche Antworten: danke im Voraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?