Scheidenpilz, wie sag ich es? :(

3 Antworten

Es ist ganz einfach eine Entzündung und die kann durch enge Unterwäsche, synthetische Materialien uva. kommen. Warum hast du Angst es deiner Mutter zu sagen, die Regel ist das Normalste der Welt für Mädchen ab einem bestimmten Reifungsgrad. Ich würde dir zu Sitzbädern mit Teebaumöl oder Eichenrinde raten. Als Unterwäsche immer Baumwolle bevorzugen, auch bei Schlafanzügen. Reibungen vermeiden. Wenn es nicht besser wird zum Frauenarzt gehen.

Hallo Miristfaad,

wenn Du ein Problem hast ist es wichtig das Du zu einer Gynäkologin gehst! Nun wenn Du Dich nicht traust mit Deiner Mutter über das Thema zu sprechen - schreib ihr einen Brief! Evtl. nimmt das Deine Mama als Anlass einmal insgesamt über das Thema zu sprechen ich weis nicht was da schon....

Schreib` unten dazu das Du da gewisse Hemmungen hast über das Thema zu sprechen. Auf das Couvert schreibst Du drauf persönlich an .....

Ob Du ihn in Euren Briefkasten steckst oder da hinlegst wo Du genau weist das ihn da ausschließlich Deine Mama Zeitnah findet bleibt Dir überlassen.

Es ist für Dich absolut wichtig das Du mit Deiner Mama über bestimmte Dinge sprechen kannst. Vor allem wenn Du einen Freund hast der schon mehr will als nur.... .

Vielleicht ist ja so eine Sendung für Dich interessant auch einmal bei den letzten Sendungen nachsehen! http://www.wdr.de/tv/werwolf/letzte_sendung.php5

Nächste Folge - Sa 01.06.2013 20:35–20:55 Uhr KiKA Folge 4

VG Stephan

Es ist sehr wichtig, dass du es deiner Mutter erzählst und damit zum Frauenarzt gehst! Das ist etwas ganz natürliches und deine Mutter hat keinen Grund unangenehm darauf zu reagieren.

Was möchtest Du wissen?