Scheidenpilz oder Blasenentzündung? Hilfee?

5 Antworten

Heller, bröckeliger Ausfluss, der zudem geruchsneutral ist, deutet klar auf einen Pilz hin. 

Überleg gut, wo der plötzlich herkommen kann. 

Schmerzen stellen einen Notfall dar, außerdem hattest Du doch auch Blut im Urin, oder etwa nicht ;

Mit dem Gedöns da unten rum würde ich nicht in den Urlaub fliegen, also lass Dich nicht abwimmeln, vG

PS: Dein Mann muss auch behandelt werden, sonst steckt er Dich immer wieder erneut an!

"Nach dem geschlechtsverkehr"

Nach dem GV sollte man unbedingt auf Toilette und Urin ablassen damit Bakterien ausgespült werden. Diese Art von Blasenentzündung nennt man auch honeymoon .

Ausserdem sind der ph Wert der scheide und die des Spermas sehr unterschiedlich was zu einer "reizung" führen kann.

Wenn deine Flora dadurch angegriffen ist, können sich auch Pilze ansiedeln.

Der Arztbesuch steht natürlich ausser Frage, trotzdem kannst du dir mal cranberrys zulegen in saft oder kapselform (auch zum vorbeugen) oder frische cranberry natürlich noch besser. Viel trinken auch wenn's schwer fällt, nur mit Wasser waschen, keine Seife. Milchsäurebakterien sollten erst angewandt werden wenn geklärt ist was genau los ist genauso antipilzmittel.

Bei solchen Symptomen solltest du nicht anrufen, sondern hingehen und dich nicht abweisen lassen. Sag, ich halte die Schmerzen nicht aus. Dann müssen sie dich drannehmen, meist zum Schluss, plane Zeit ein.

Außer Pilz, kann es sein, dass dein Urin sehr scharf ist und deine Scheide sich deshalb entzündet. Bei Blasenentzündung zum Urologen gehen.

Kaufe dir Eichenrinde und mach Sitzbäder, kannst auch ein paar Tropfen Teebaumöl mit dazu geben. Mach dir einen Ölmix aus 50ml Speiseöl und 30 Tropfen Teebaumöl und reibe damit deine Scheide ein. Mindestens früh und abends und evtl. nach jedem Toilettengang.

Nimm das alles bitte ernst, sonst kann es sich sehr in die Länge ziehen und am Ende bist du nur noch ein Nervenbündel. Ich weiß wovon ich spreche, bei mir war es ein Pilz, der nicht richtig behandelt wurde.

Bei Pilzen muss auch der Partner die Medikamente mitnehmen, sonst ist es ein Ping - Pongspiel.

Es muss aber unbedingt vor dem Urlaub abgeklärt werden, sonst hast du keine Freude und an Erholung ist gar nicht zu denken!

Periode , braunes blut , ist das die periode ?

Seit gestern abend habe ich gemerkt das aus meiner scheide braunes schleim kommt , ( es ist mir sehr unangenehm wie ich es zu ernst gemerkt habe ) da war auch ganz hellrotes blut. nun , heute morgen habe ich gemerkt das meine schamlippen und alles andere sehr trocken ist nicht wie sonst wenn ich nicht meine tage habe . wenn ich auf die toilette gehe , sieht man da nichts , erst wenn ich in den scheideneingang ein taschentuch stecke ist auf dem tuch braunes schleim . Ich habe angst schwanger zu sein , auch wenn das kondom noch nie abgerutzt ist oder sonstiges .Meine periode war normaler weise immer sehr stark , da kam immer richtig dunkelrotes blut aber jetzt ...ich kenne das gar nicht das da braunes schleim kommt . Im internet steht das es auch durch stress so sein könnte , ich hatte zwar sehr viel stress und war auch weinerlich aber ob es daran liegen kann weiß ich nicht . oder hat das was mit dem gewicht zu tun ? ich bin magersüchtig , kann es daran liegen ?

Und ist das überhaupt eine periode ? ich kann gerade die schmerzen nicht unterscheiden ob es bauchschmerzen sind oder ob meine eierstöcke weh tun , mein bauch sticht ein wenig und mein bein tut weh ...

Könntet ihr mir bitte sagen ob das normal ist und woran das liegen könnte ? ich habe sehr angst schwanger sein zu können auch wenn das kondom nie abgerutscht ist ( sex hatte ich zu letzt am 21. 8. ) ich habe auch eine blasenentzündung seit 5 tagen .

Es ist ein langer text aber ich brauche hilfe , bin sehr verzweifelt !

Danke schon mal , freue mich auf jede antwort , es ist egal ob es sehr ausführlich geschrieben ist oder nicht mir passt alles !

Danke ! LG Piukku

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?