Schädliche Haarfärbemittel?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die meisten Haarfarben sind reine, aggressive Chemie. Es gibt einige Ausnahmen, da kann man in der Drogerie mal nachfragen. Diese Ausnahmen haben dann aber auch oft nicht den gewünschten Farb-Erfolg. Wenn man die Berichte der Stiftung Warentest verfolgt.... Also ich färbe meine Haare nicht mehr.

Für die Kopfhaut das ist das eine Thema aber die andere Frage ist wieviel nimmst du über die Haut, Poren auf und gibst es deinen Körper weiter ? Wenn du den Erzeuger fragst der sagt ohne Bedenken - aber was ist mit der Regelmäßigkeit über viele Jahre hinweg ? Es muß einfach der Konsument alleine entscheiden. schöne Grüße bonifaz

Was möchtest Du wissen?