Schäden von einem Autounfall später erst bemerken?

Das Ergebnis basiert auf 3 Abstimmungen

Warten und morgen zum Artzt 66%
Garkein Artzt und ausruhen 33%
Notaufnahme aufsuchen 0%

3 Antworten

Garkein Artzt und ausruhen

Ich glaube nicht, dass diese Beschwerden mit dem Unfall zusammenhängen, von der Schürfwunde abgesehen.

Weder Gehirnerschütterung, noch Schock sind nach diesem zeitlichen Abstand zu erwarten.

Entweder steigerst Du Dich in die Geschehnisse hinein und erzeugst dabei psychosomatische Erscheinungen, oder Du brütest irgend einen Infekt aus.

Gute Besserung

Warten und morgen zum Artzt

Ich würde einen Arzt aufsuchen. ich weiß es ist schon etwas her, aber ich finde es ist immer wichtig nach so etwas und solchen beschwerden zum Arzt zu gehen. Ich würde dir auch noch mal diese Seite hier fürs Rechtliches diese Seite geben!!
Ich hoffe es geht dir besser! https://www.autounfall.net/

Warten und morgen zum Artzt

Den Symptomen nach zu urteilen hast du eine Sommergrippe. Es reicht, wenn du deswegen morgen beim Hausarzt anrufst. Nicht einfach hibgehen, du bist ansteckend.

Was möchtest Du wissen?