Schadet Zähne bleichen dem Zahnfleisch?

2 Antworten

Hier liste ich dir einmal die häufigsten Nebenwirkungen von Bleichen der Zähne auf:

* Überempfindlichkeit auf Kälte und Wärme
* Überempfindlichkeit auf Süsses und Saures
* Zahnfleisch-Irritationen

Überempfindliche Zahnhälse sind wohl die häufigsten Nebenwirkungen nach Zahnbleichen. Wahrscheinlich ist diese Überempfindlichkeit auf eine Austrocknung des Zahnschmelzes beziehungsweise des Dentins zurückzuführen. Mit geeigneten, desensibilisierenden (unempfindlich machenden) Zahnpasten klingen diese Überempfindlichkeiten in der Regel jedoch bald wieder ab.

Zahnfleisch-Irritationen treten vor allem in Form von Verätzungen auf. Diese Veränderungen sind jedoch reversibel (umkehrbar) und klingen meist innerhalb weniger Tage ab.

Eine bleibende Schädigung von Zahnschmelz, Dentin, Pulpa oder Zahnfleisch durch Bleichen wurde bis jetzt nicht beobachtet. Neuere rasterelektronische Untersuchungen zeigen jedoch Veränderungen an der Schmelzoberfläche, welche auch nach der Zahnbleichung nicht verschwanden. Inwiefern diese negative Auswirkungen auf den Zahn haben ist (noch) nicht geklärt.

Quelle:http://www.praxis-zahnarzt-bleaching-mundgeruch-weber.ch

hallo engelchen12, bleichst du die zähne selbst oder lässt du es vom zahnarzt machen? der zahnarzt gibt meistens einen schutz für das zahnfleisch drauf. wenn du selbst bleichst ist es nicht gut für das zahnfleisch weil das mittel meist nicht nur am zahn bleib und auf das zahnfleisch tropft oder rinnt. also wenn du deine zähne schon unbedingt bleichen willst dann lass es von deinen zahnarzt machen. alles liebe und gute

Machen harte Zahnbürstenköpfe den Zahnschmelz kaputt?

Mir gibt es ein sauberes Gefühl, wenn ich mit einer harten Bürste so richtig meine Zähne und das Zahnfleisch schrubbe. Sehr oft blutet auch das Zahnfleisch. Ist diese Putztechnik übertrieben oder kann da nichts passieren?

...zur Frage

Ist Zahnseide gut für das Zahnfleisch?

Schadet es eigentlich dem Zahnfleisch, wenn man häufig Zahnseide verwendet? Für die Zähne ist es ja gut aber ich habe immer den Eindruck, dass das Zahnfleisch dadurch gereizt wird, kann das sein?

...zur Frage

Durchsichtige Zähne

Hey. Ich habe durchsichtige Zähne... Sieht echt nicht gut aus. Eig. dachte ich immer, dass da der Zahnschmelz weg ist, aber der Zahnschmelz ist doch durchscheinend und das Dentin nicht?! Meine Zähne sind richtig durchscheinend, zieht sich bis nach oben. Ich knirsche mit den Zähnen. Von was kann das kommen? Vom Zähneknirschen oder von Säure oder.....? Und ist da überhaupt der Zahnschmelz weg oder eher das Dentin? Ich hab keine Ahnung.. Aber ich dachte immer, mein Zahnschmelz wäre weg... Hm, und wenn irgendjemand weiß, ob und wie man Zahnschmelz an den eigenen Zähnen herstellen/züchten kann, dann schreibt es mir!! :P ---> Geht nicht... Schade. Aber wenn doch, schreibt :D Was ist aus der Studie von damals geworden? --> http://tinyurl.com/7yf8kwp Danke

...zur Frage

Sollte man seine Zähne bleichen?

Ich habe eine ganz nette Freundin. Das einzige Manko sind ihre Zähne. Ich weiss nicht, ob Zahnreinigung besser wäre oder Zähnebleichen, um ihre Zähne weiss zu bekommen. Kennst sich damit jemand aus? Was ist billiger und was ist schonender?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?